Das Aggressionsverhalten des Hundes

Das Aggressionsverhalten des Hundes„Das Aggressionsverhalten des Hundes“ von James O´Heare
animal-learn Verlag, 2003, ISBN(13) 978-3936188103, ISBN(10) 3936188106, EUR 22,00
256 Seiten, Paperback
Bestellung bei Amazon

Dieses Buch trägt seinen Untertitel zu Recht, es ist ein wirkliches Arbeitsbuch.
James O´Heare hat es geschafft, das das Buch für jeden Hundehalter angemessene Lösungen bietet. Nicht diese schematischen Darstellungen wenn der Hund das macht, dann ändern wir es, indem wir dieses tun.

Er begleitet den Hundehalter vom Erkennen des Problems über die Analyse bis hin zu vielfältigen Arbeitsansätzen. An keiner Stelle wird er alleingelassen, oder empfohlen, einen „erfahrenen Trainer aufzusuchen“. Er arbeitet absolut gewaltlos und empfiehlt nachdrücklich das Clickertraining.
Die Probleme werden von verschiedenen Seiten angegangen, angefangen vom Management, über Lösungsansätze und parallel z. B. die Arbeit an der Beisshemmung und am normalen Training.
Es gibt verschiedene Mehrstufenprogramme und immer hat er einen Plan B oder C in der Tasche.
Alle Aspekte, die zum Thema gehören, werden ausführlich mitbesprochen wie Lernverhalten, Stress, Medikamente, ein Ausflug in die Neuropsychologie usw.

Selten habe ich ein Buch mit so vielen handfesten Informationen gesehen. Es ist eines der wertvollsten Bücher, die ich besitze.
An manchen Passagen ist es sehr spezifisch und ein wenig schwer verdaulich. Dafür gibt es aber am Ende es Kapitels eine Zusammenfassung, die das Wichtigste noch einmal wiederholt

Ach ja, die Worte „Dominanz“ und „Rangordnung“ kommen einfach nicht vor. Na also, geht doch :-)))

Den gleichen Kritikpunkt, wie schon in der englischen Ausgebe, habe ich weiterhin: Das Inhaltsverzeichnis ist lausig (es hat gerade 5 Punkte), ein Index existiert nicht. Du findest in dieser Fülle von Wissen das, was Du gerade suchst, nicht wieder. Schreib ich mir also wieder selbst eines und bin dann endlich vollkommen zufrieden :-)

Autoren-Website