Vom Welpen zum Sporthund – Der Aufbau der Grundfertigkeiten im ersten Lebensjahr (DVD)

Vom Welpen zum Sporthund (DVD)„Vom Welpen zum Sporthund – Der Aufbau der Grundfertigkeiten im ersten Lebensjahr“ von Claudia Moser (DVD)
DVD, 4 Stunden, 2010, EUR 42,50

Die DVD ist sehr gründlich in allen Einzelheiten. Leider kommt sie ein wenig zu spät für unseren Jüngsten, aber ungeachtet des Alters kann man trotzdem die gezeigten Dinge nacharbeiten. An einigen Stellen gibt es Hinweise, dass der Hund erst ab einem bestimmten Alter die Übung voll ausführen darf.
Es geht um Grundfertigkeiten, die jeden Hund optimal auf ein Leben als Sportler vorbereitet. Aber auch ein Hund ohne eine geplante „Sportlerkarriere“ profitiert von den Übungen.
Jedes Kapitel hat eine bestimmte Grundfertigkeit als Thema mit vielen Übungen und Übungsvarianten. Dazu gibt es immer ausführliche Zusammenfassungen mit Schrifttafeln.

Dabei fängt die Autorin wirklich mit Anfängerstoff an, um schon alleine die Grundlagen wie richtiges Belohnen zu vermitteln.
Mir gefällt besonders, dass es bei allen Themenbereichen immer verschiedene Varianten, die speziell auf den einzelnen Hund zugeschnitten, gibt, die dann auch gezeigt werden. Schon alleine beim Futtergeben oder Spielen kann man deutlich sehen, wie unterschiedlich die Vorlieben der einzelnen Hunde sind und man diese im Training doch optimal einsetzen könnte. Dazu sieht man dann auch verschiedene Menschen mit ihren Hunden arbeiten. Diese Hunde sind sehr unterschiedlich, manche ein wenig verhalten und andere recht lebhaft.

Es wird intensiv mit dem Jackpot gearbeitet. Dieser ist immer etwas Besonderes, welches dem Hund frei zugänglich ist und nach einem Signal aufgesucht werden kann. Zuerst lernt der Hund, diesen zu ignorieren.

Auch aus den Anfängerdingen habe ich mir noch das eine oder andere mitnehmen können. Besonders aber aus den Themenbereichen Köperkontrolle und Gangschule.
Mir gefällt besonders gut die Ordnung und Systematik der DVD.
Ich halte sie für sehenswert und nützlich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.

Inhalt:
– Einleitung
– Grundlagen
Gebrauchsanweisung
Trainingsmethoden
Hilfestellungen
Signaleinführung
Angepasste Trainingszeit
Ablenkungen steuern
– Erste Schritte
Clicker konditionieren
Hund in Arbeitsmodus bringen
Übungseinheit klar beenden
Konfliktfreies & freudiges Aus
– Motivation & Fokus
Futterbelohnung
Spielbelohnung
Blickkontakt
– Kreativität & Shaping
Aktivität fördern
Nase gezielt einsetzen
Pfote(n) verwenden
Dinge ins Maul nehmen
– Targets
Handtouch
Targetstick
Bodentarget
Follow
Kinntarget
– Selbstkontrolle
Gehen an lockerer Leine
Futter – Jackpot
Spielzeug – Jackpot
Platz – Bleib
Sitz – Bleib
Steh – Bleib
– Körperkontrolle
Eine Vorderpfote
Beide Vorderpfoten plazieren
Alle vier Pfoten koordinieren
Hinterpfoten bewusst steuern
– Gangschule – Cavalettiarbeit
Wichtige Hinweise
Im langsamen Schritt
Cavaletti – Variationen
– Gangschule – Gangarten
Kopf gerade halten
Langsamer Schritt
Entspannter Trab
– Physio
Ausstreichen
Durchbewegen
Interview mit Beate Warnat / Hundephysiotherapeutin
(fast alle Kapitel noch weiter untergliedert)
Aufmachung:
4 Stunden, Menüführung, gut verständlicher Kommentar, Schrifttafeln. Booklet mit dem Inhaltsverzeichnis liegt bei.
Autor/in:
Claudia Moser ist professionelle Hundetrainerin, Sportlehrerin, Dogdance-Sportlerin, Dogdance-Richterin und Referentin.

erhältlich auf der Autoren-Website