Alex und ich – Die einzigartige Freundschaft zwischen einer Harvard-Forscherin und dem schlausten Vogel der Welt

Alex und ich„Alex und ich – Die einzigartige Freundschaft zwischen einer Harvard-Forscherin und dem schlausten Vogel der Welt“ von Irene M. Pepperberg
Original: „Alex & Me: How a Scientist and a Parrot Discovered a Hidden World of Animal Intelligence and Formed a Deep Bond in the Process“, 2008
mvg Verlag, 2009, ISBN(13) 978-3868820263, ISBN(10) 3868820264, EUR 17,90
Bestellung bei Amazon

Bestellung bei AmazonJeder, der ein Buch über Lernverhalten gelesen hat, ist mit Sicherheit schon auf Alex, den Graupapageien, „der klüger war, als der durchschnittliche US-Präsident“ (Tageszeitung „The Guardian“), gestossen. Dieses Buch wurde von Irene Pepperberg geschrieben, „seiner“ Wissenschaftlerin, die bis zu seinem plötzlichen Tod dreissig Jahre lang mit ihm gearbeitet hat.
Ein sehr lebendiges Buch, das in erster Linie die gemeinsame Geschichte der Autorin und Alex schildert. Alex kommt dabei sehr menschlich rüber. Die wissenschaftlichen Schilderungen und Erklärungen sind so gestaltet, dass sie in den Bereich der Unterhaltung fallen.
Ich fand das Buch gleichzeitig zum Staunen und sehr witzig und habe es fast ohne Unterbrechung durchgelesen.

Autoren-Website
Blick hinein