Lernspiele für Hunde – Intelligenz – Körpergefühl – Motivation

Lernspiele für Hunde„Lernspiele für Hunde – Intelligenz – Körpergefühl – Motivation“ von Kay Laurence
Original “Learning Games”, 2007
Kynos Verlag, 2012, ISBN(13) 978-3942335812, ISBN(10) 3942335816, EUR 19,95
176 Seiten, Flexicover, durchgehend farbig
Bestellung bei Amazon

Autoren-Website

Hier wird Training in seinen einzelnen Komponenten beschrieben aus den Themenkreisen Gegenstände, Bewegungsspiele, Futterspiele, Spiele zur Selbstkontrolle, Problemlösungsspiele. Hier findet man jeweils viele unterschiedliche Übungen und diese auch noch in Variationen. Es ist für jedes Trainingslevel und jeden Geschmack etwas dabei.
Die Übungen werden immer mit dem gleichen Aufbau beschrieben. Für wen und was geeignet, Benötigte Vorkenntnisse, Benötigte Hilfsmittel und Schwierigkeitsgrad. Die Übung selbst ist tabellenmässig aufgebaut in einzelne Trainingsschritte und dabei wird genau gesagt, was geclickt wird und wo der Ort der Belohnung ist.
Dann folgen eventuell noch Variationen und zum Schluss eine Beschreibung der Signaleinführung.
Verdeutlicht werden die Übungen durch Tabellen, Zeichnungen und es sind extra für das Buch Fotos gefertigt worden.
Das Training selbst wird bestmöglich in Einzelheiten zerlegt. Mit dem Clickertraining sollte der Leser vertraut sein.
Mir gefällt sehr gut der anfängliche Aufbau der Übungen. Der Hund muss einfach auf die richtige Idee kommen und wird dann schrittweise systematisch weitergeführt durch den Zeitpunkt des Clicks und den Ort der Belohnung. So fällt viel unnötiger Frust weg.
Diese Bandbreite der Übungen gefällt mir sehr, Alltagsdinge, Mobilitätsübungen, Übungen aus dem Sportbereich, Übungen zur Selbstkontrolle und Knobelspiele. Immer mit einem Plan, einem eingeschalteten Kopf und Spass bei Tier und Mensch. Das Buch lohnt sich auf alle Fälle.

Autor/in:
Kay Laurence ist eine der bekanntesten Hundetrainerinnen Großbritanniens und hat mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Ausbildung von Hunden und deren Menschen. Die Kurse und Seminare Ihrem Ausbildungszentrum „Wagmore Barn“ sind international gefragt. Sie arbeitet ausschließlich mit modernen, positiven Methoden und wurde von Karen Pryor als „eine der besten Clickertrainerinnen der Welt“ bezeichnet. Sie ist Autorin mehrerer viel beachteter Bücher über das Clickertraining. Dieses ist ihre erste Veröffentlichung in deutscher Sprache.