Leben will gelernt sein – So helfen Sie Ihrem Hund Versäumtes wettzumachen

Leben will gelernt sein„Leben will gelernt sein – So helfen Sie Ihrem Hund Versäumtes wettzumachen“ von Birgit Laser und Wibke Hagemann
Birgit Laser Verlag, 2013, ISBN 978-3980981040, EUR 22,50
Paperback, 255 Seiten
Website zum Buch mit Bestellmöglichkeit

Autoren-Website (Birgit Laser)
Autoren-Website (Wibke Hagemann)

Das Buch fängt mit einer sehr klaren verständlichen Ausführung an, was überhaupt ein Deprivationssyndrom ist, wie es sich bei Hunden zeigt, wie und warum es entstehen kann. Die Hunde kommen aus dem Tierschutz, von Massenverkäufern, aus schlechter Haltung und von schlechten Züchter, nicht ausreichend and Umweltreize gewöhnen.
Das Verhalten ist nicht „heilbar“, das wird betont, aber meist durch gezieltes Training kompensierbar.
Es wird Verständnis beim Menschen gefördert, dass der Hund gerade so handelt, wie er nunmal handelt und warum er so schnell an seine Grenzen kommt.

Nach den praktischen Grundlagen kommt es zum „Einzug eines Hundes“ mit allen Rahmenbedinungen, wie Sicherung des Hundes, Ideensammlungen zur Gewöhnung an verschiedene Dinge, Menschen, Orte und Geräusche.
Dazu noch Selbstbasteldinge zum spielerischen Herangehen und Auseinandersetzung mit der Umwelt, Nase- und Entdeckungsparcours.

Es wurde an, ich würde fast sagen alle, Aspekte gedacht wie die Themen Stress, Hyperaktivität, konditionierte Entspannung, Berührungstraining und vieles mehr, auch ein Abbruchsignal wird positiv trainiert.
Als Besonderheit wird das SAVE-Training nach Viviane Theby vorstellt. Der Hund soll akzeptables Verhalten in Extremsituationen zeigen und eine eigene Lösung für sein Problem finden.
Management wird als wichtiger Punkt genannt. Der Hund soll von Situationen ferngehalten werden, denen er noch nicht gewachsen ist
Ein ausführlicher Trainingsplan zum Erlernen des „Sitz“ wird erstellt und beispielhaft als Modell genommen.
Der Leser wird angeregt, ein Clickertrainer zu werden und es werden gleich dazu die Grundlagen erklärt.

Wenn es bei einzelnen Themen weiter in die Tiefe gehen soll, wird auf entsprechende weiterführende Literatur hingewiesen.
An einigen Stellen wird auf jeden Fall ein erfahrener Trainer als Hilfestellung empfohlen.

Die Autorinnen bringen auch ihre persönlichen Erfahrungen mit ihren jeweiligen Hunden mit ein. Diese Parts sind als solche gekennzeichnet. Im Anhang kommen verschiedene Menschen mit ihren persönlichen Geschichten zu Wort.

Die Zielgruppe sind Hundebesitzer, die mit den Problemen eines solchen Hundes konfrontiert werden. Es wird sehr schön durch Information das Verständnis erweckt, warum ein Hund so oder so handelt.
Ein erfahrener und belesener Trainer/Trainerin wird vielleicht sagen, dass das Meiste für ihn nicht unbedingt neu ist. Doch ich denke, auch für ihn/sie ist es ein grosser Ideenpool und eine Zusammenfassung aller Aspekte.

Autor/-in:
Wibke Hagemann lebt mit ihrem Mann, ihren Hunden, Hühnern und Kleintieren im Herzen des Münsterlandes, wo sie seit 2012 eine eigene Hundeschule betreibt. Sie war jahrelang im Tierschutz tätig und hat sich unter anderem als Pflegestelle bei der Betreuung und Vermittlung von Hunden engagiert. Im Jahr 2013 hat sie die Ausbildung zum TOP-Trainer (TOP steht für Training Optimieren und Perfektionieren) bei Viviane Theby in der Tierakademie Scheuerhof abgeschlossen und ist Fördermitglied beim BHV (Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/ innen) e.V.

Birgit Laser lebt seit 1976 mit Hunden und hat sich von Beginn an aktiv mit Hundeverhalten und -ausbildung beschäftigt. Seit 1993 unterstützt sie auch andere Hundehalter bei der Erziehung und Ausbildung ihrer Hunde, zunächst als Trainerin in einem Verein, später in ihrer eigenen Hundeschule. Als Referentin hält sie seit 1997 in Deutschland und im europäischen Ausland Seminare und Workshops zu verschiedenen Hunde- und Katzenthemen. Birgit Laser ist Autorin der ersten Bücher über Clickertraining mit Hunden bzw. mit Katzen in deutscher Sprache, hat weitere Bücher und DVDs zu diesen Themen veröffentlicht und übersetzt in ihrem Verlag auch Bücher anderer Autoren zu wissenswerten Hunde- und Katzenthemen.

Autoren- Website (Birgit Laser)
Autoren-Website (Wibke Hagemann)