Lernspiele für Welpen – Spielerische Grunderziehung für junge Hunde

Lernspiele für Welpen„Lernspiele für Welpen – Spielerische Grunderziehung für junge Hunde“ von Corinna Lenz und Christiane Schnepper
Ulmer Verlag, 2016, ISBN(13) 978-3800133901, ISBN(10) 3800133903, EUR 16,90
96 Seiten, durchgehend farbig, Paperback
Kindle Edition, ASIN B01EFOKVQ4, EUR 12,99
Bestellung bei Amazon

Autoren-Website (Corinna Lenz)
Autoren-Website (Christiane Schnepper)
Blick hinein

Ein einladend aufgemachtes Buch, das auch einen Lesemuffel ansprechen wird.
Es bietet eine Sammlung leicht umsetzbarer Ideen sowohl zu verschiedenen Beschäftigungarten, als auch zum Training von Alltagsdingen, wie Rückruf, Geräuschgewöhnung, Handttarget, Warten, Gehen an der Leine. Die Anleitungen werden übersichtlich, recht knapp und sehr verständlich gegeben. Es wird gemäss dem Titel spielerisch und freundlich trainiert.

Das Buch bleibt an der Oberfläche, die Zielgruppe sind ganz klar Anfänger. Dafür ist es genau passend und schön gemacht.

Ein Marker wird im Trainingsspiel zwischen Menschen benutzt, aber dann am Hund überhaupt nicht mehr. Das finde ich schade, dieser wäre auch im Rahmen eines solchen kleines Buches leicht einzuführen gewesen.
Das „Nein“ wird abgelehnt, weil es sprachlich schon eine Besetzung hat. Dafür ein „Bingo“, das wiederum bei mir genau das Gegenteil bedeutet. Aber das ist jetzt nur meine ganz persönliche Verwirrung.

Fazit:
Für den Hundeanfänger ein nützliches, empfehlenswertes Buch.

Autor/in:
Corinna Lenz, Rheinbach, gibt Trick- und Spielseminare für Hunde. Mit ihrem Partner, ihrem Sohn und ihren Hunden Snoopy, Peanut und N’Joy wohnt sie in Bonn-Beuel.
Christiane Schnepper, zertifizierte Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin, leitet die mobile Hundeschule Pfoten-College in Lindlar. Ihr Leben bereichern Australian Cattle Dog Bounty und Appenzeller Sennenhund Balu.

Autoren-Website (Corinna Lenz)
Autoren-Website (Christiane Schnepper)
Blick hinein

Tags: