Der Hundeführerschein des DHVE – Den Hund im Alltag sicher führen

Der Hundeführerschein des DHVE„Der Hundeführerschein des DHVE – Den Hund im Alltag sicher führen“ von Bibi Degn, Katja Frey, Dr. Katrin Hagmann, Elke Müller, Ariane Ullrich
MenschHund!-Verlag, 2016, ISBN(13) 978-3-981604733, ISBN(10) 3981604733, EUR 12,90
192 Seiten, durchgehend farbig, Paperback
erhältlich bei MenschHund!-Verlag

Autorinnen

Der Hundeführerschein ist immer noch ein aktuelles Thema. Hier wird der verbesserte Hundeführerschein des Dachverbandes für Haustierverhaltensberatung in Europa e.V vorgestellt, der auf der Grundlage der bewährten Hundeführerscheine des BHV e.V. und der IG Hundeschulen e.V. basiert.

Das Buch hat ein klares Farbkonzept und ist dadurch sehr übersichtlich. Nach jedem Kapitel sind die dementsprechenden Fragen des Fragenkataloges aufgelistet und dadurch kann man eine klare Querverbindung herstellen.

Es wird ein Mindestmaß an Wissen vermittelt, das jeder Hundehalter haben sollte. Die entprechenden Bereiche sind Haltung und Anschaffung, Lernen, Probleme, Angst und Aggression, Ausdrucksverhalten, Trainingshilfsmittel, Alltag mit dem Hund, Kind und Hund, Gesundheit und Ernährung, Hund und Recht.
Vielleicht ist das Buch auch für jemanden interessant, der zwar nicht den Hundeführerschein absolvieren möchte, sondern sich erstmal in das ganze Hundethema einliest.

Natürlich werden alle Themen sehr kurz behandelt, es wird nur eine Basis geschaffen.

Zu dem theoretischen Wissen wird der Ablauf des praktischen Teils des Hundeführerscheins des DHVE genau erklärt.

Es folgt der Fragenkatalog von 222 Fragen im Single Choice Verfahren aus vier Antwortmöglichkeiten, die man nach Lektüre des Buches leicht beantworten kann.
Das Buch ist auf einem modernen Stand, alles wird auch für Anfänger klar erklärt.
Dazu sind noch einige Schritt-für-Schritt aufgebaute Übungen zum Abbruchssignal, Steh, Rückruf, Autofahren, nicht Anspringen und Maulkorbgewöhnung, aufgeführt.

Ergänzend gibt auch ganz modern eine unterstützende App für iOS und Android.

Fazit:
In diesem Buch wird Mindestgrundlage an Wissen klar vermittelt. Zwar als Vorbereitung auf die spezielle Prüfung, aber auch empfehlenswert für Hundeanfänger ohne Prüfungsambitionen.

Autor/in:
Die Autorinnen gehören den Mitgliedsverbänden des Dachverbandes an und vertreten modernes Hundetraining nach den neuesten wissenschaftlichen Grundlagen. In erfolgreicher Zusammenarbeit haben der Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V., die IG-Hundeschulen, die Tellington Touch Gilde und andere geschafft, neuestes Wissen zusammenzuführen und mit dem Hundeführerschein ein Instrument geschaffen, Zusammenleben mit Hunden tierschutzgerecht zu verbessern.
Autorinnen