Der Tierschutzhund – Behutsame Eingewöhnung und achtsames Training

Der Tierschutzhund„Der Tierschutzhund – Behutsame Eingewöhnung und achtsames Training“ von Sigrid Petra Busch
Oertel und Spörer, 2017, ISBN(13) 978-3886278817, ISBN(10) 3886278816, EUR 14,95
140 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover
Bestellung bei Amazon

Autoren-Website

Vorschau:
– Gute Vorbereitung auf die Adoption
– Der richtige Umgang mit Tierschutzhunden
– Wertvolle Tipps aus ganzheitlicher Sicht
Die Zahl der vergessenen, ungewollten und gefährdeten Hunde im In- und Ausland, die in unterschiedlichen Umgebungen zum Teil schwer traumatisiert werden, das Vertrauen verloren haben und in ihrer Angst gefangen sind, steigt stetig. Zum Glück gibt es aber auch viele Menschen, die diesen Tieren eine zweite Chance geben möchten. Aber wie macht man das? Was kommt auf einen zu? Wie bereitet man sich darauf vor? Und wie verhält man sich richtig gegenüber einem Tierschutzhund, um ihn in unseren Alltag
integrieren zu können? Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen finden Sie in dem Buch.
Jeder Hund ist anders und man muss sich individuell auf seine Bedürfnisse, Ängste oder Charaktereigenschaften einstellen. Aber ein paar Grundprinzipien sollten immer eingehalten werden: Gewaltfreiheit und das Eingehen auf die jeweiligen Möglichkeiten
von Mensch und Tier. Unterstützt werden kann das Ganze noch durch ganzheitliche Methoden aus der Tierenergetik und der TCM. Wie sie sich positiv darauf auswirken, einen Tierschutzhund erfolgreich einzugewöhnen, wird hier ebenfalls ausführlich beschrieben.
Ein wertvoller Ratgeber für alle Hundefreunde, die einer geschundenen Kreatur eine neue Chance geben möchten oder schon einen oder mehrere Tierschutzhunde adoptiert haben.

Autor/in:
Sigrid Petra Busch lebt mit ihrer Familie in Niederösterreich und hat in Wien internationale Betriebswirtschaft und Biologie studiert. Seit 2010 betreibt sie eine Praxis für Tiertraining, Tierenergetik und kinesiologie. Sie ist Gründungsmitglied des Tierschutzvereins Streunerhoffnung Österreich und engagiert sich seit Jahren für die Integration von Tierschutzhunden sowie für das richtige Straßenhunde-Management.

Autoren-Website