Was es heißt, ein Hund zu sein

Was es heißt, ein Hund zu sein„Was es heißt, ein Hund zu sein“ von Karen Wild
Original: „Beeing a Dog: The world from your dog’s point of view“, 2016
Ulmer Verlag, 2017, ISBN (13) 978-3818600228, ISBN (10) 3818600228, EUR 24,90
192 Seiten, durchgehend farbig, Paperback
Bestellung bei Amazon

Autoren-Website

Vorschau:
Hundebesitzer haben oft das Gefühl, genau zu verstehen, was ihr Hund denkt und fühlt, aber mit Sicherheit wissen können sie es nicht – bis jetzt! Anhand der aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse und anschaulichen Illustrationen gibt dieses Buch einen ganz neuen Einblick in die Hundewelt: Wie fühlt es sich wirklich an, ein Hund zu sein? Sieht ein Hund die Welt tatsächlich nur in Schwarz-Weiß? Was hält er von anderen Hunden und was bedeuten wir Menschen ihm? Wie nimmt er sich eigentlich selbst wahr? Auf all diese und noch viel mehr Fragen weiß Karen Wild Antwort und zeigt Ihnen auf unterhaltsame und verständliche Weise, was es wirklich heißt, ein Hund zu sein.

Autor/in:
Karen Wild ist Psychologin und Verhaltensberaterin für Hunde. Sie blickt auf über 20 Jahre Berufserfahrung zurück. Als anerkannte Expertin für Tierverhalten ist sie Mitglied der britischen Gesellschaft für Verhaltensberater für Heimtiere (APBC) sowie außerordentliches Mitglied des britischen Instituts für professionelle Hundetrainer (ABIPDT).