Wenn der Welpe zum halbstarken Hund wird – Gelassen durch die Hundepubertät

Wenn der Welpe zum halbstarken Hund wird„Wenn der Welpe zum halbstarken Hund wird – Gelassen durch die Hundepubertät“ von Sophie Strodtbeck und Uwe Borchert
Gräfe und Unzer Verlag GmbH, 2018, ISBN(13) 978-3833866463, ISBN(10) 3833866462, EUR 19,99
Neuauflage des Buches „Hilfe, mein Hund ist in der Pubertät!“, Gräfe und Unzer Verlag, 2013
224 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover
Bestellung bei Amazon

Autoren-Website (Sophie Strodtbeck)

Vorschau:
Irgendwann wird jeder Welpe erwachsen – doch vorher kommt er in die Pubertät. Wenn beim Junghund dann die Hormone verrücktspielen, kann es im Alltag mit dem Flegel schon mal stürmisch zugehen. Es werden Grenzen ausgetestet und der Halbstarke versucht seinen eigenen Kopf durchzusetzen. Gerade jetzt ist ein einfühlsamer, aber konsequenter Umgang mit dem Junghund wichtig und Herrchen und Frauchen dürfen nicht am ganz normalen Pubertätswahnsinn verzweifeln. Der GU-Ratgeber „Wenn der süße Welpe zum stürmischen Halbstarken“ wird erklärt Hundehaltern, wie ihr Junghund tickt und was in der Pubertät in ihm vorgeht. Das Buch beantwortet die häufigsten Fragen zu Problemen in der Flegelzeit, bietet viele wertvolle Erziehungstipps sowie zahlreiche Hintergrundinformationen zu Hormonen, Kastration und körperlichen Veränderungen in der Pubertät. Mit diesem Ratgeber können Sie den stürmischen Alltag mit Ihrem Junghund gelassen und entspannt meistern.

Autor/in:
Sophie Strodtbeck studierte Tiermedizin an der LMU München. Seit 2001 setzt sie sich intensiv mit dem Verhalten von Hunden auseinander und gibt ihr Wissen auf Vorträgen und Seminaren weiter. Gemeinsam mit Dr. Udo Gansloßer steht sie seit 2010 in Kooperation mit Tierärzten und Hundeschulen Hundehaltern zur Seite. 2010 gründeten sie die Beratungsplattform „Einzelfelle“.
Uwe Borchert beriet Menschen mit ihren Hunden und beschäftigte sich jahrelang intensiv mit der Beziehung zwischen Vierbeinern und Hundehaltern, insbesondere in dem Bereich Kommunikation Mensch-Hund, Hund-Mensch. Uwe Borchert ist nach Erscheinen der ersten Ausgabe des Buches verstorben.

Autoren-Website (Sophie Strodtbeck)