Der Hund – Geschichte, Biologie, Rassen

Der Hund„Der Hund – Geschichte, Biologie, Rassen“ von Ádám Miklósi
Original: „The Dog – A Natural History“, 2018
Haupt Verlag, 2018, ISBN(13) 978-3258080451, ISBN(10) 3258080453, EUR 29,90
224 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover
Vorbestellung bei Amazon

– erscheint am 10. September 2018

Autoren-Website

Vorschau:
Vor mehr als 15 000 Jahren begann die Geschichte einer einmaligen Beziehung – die Freundschaft zwischen Mensch und Hund. Der Hund steht als Arbeitstier im Dienst des Menschen sei es als Hüte- oder Schutzhund, Drogenspürhund, Blindenführer oder Jagdbegleiter – er ist dem Menschen aber auch ein treuer Gefährte. Und schließlich ist der Hund immer einfach Hund – ein Nachkomme des Wolfes.

Aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet dieses Buch den Hund. Es schildert nicht nur die Hintergründe seiner Evolution und Domestikation, sondern vermittelt viel Wissenswertes zu Biologie und Verhalten, Sinnesleistungen und Fähigkeiten. Beleuchtet wird auch die Hund-Mensch-Beziehung: wie der Hund sozialisiert und trainiert werden kann und wie der Mensch ihn auf die unterschiedlichen Rollen und Aufgaben vorbereitet, für welche er den Hund gezüchtet hat.

Abgerundet wird das reich bebilderte Buch mit Porträts von 32 beliebten Hunderassen.

Autor/in:
Ádám Miklósi ist Direktor des Department of Ethology der Eötvös Loránd Universität in Budapest, ferner Mitbegründer und Direktor des Family Dog Project. Die Co-Autoren Tamás Faragó, Claudia Fugazza, Márta Gácsi, Enikő Kubinyi, Péter Pongrácz und József Topál sind Wissenschaftler und Experten für Hundeverhalten im Family Dog Project.

Autoren-Website