HOME

  NEWSLETTER

  Neuerscheinungen

  Clickertraining
  
Welpen
  
Verhalten
  
Training
  Sport + Spass

  
Rassen + Show
  
Unterhaltung
  Gesundheit
  
Sonstiges

  Dog Mysteries:
  
Futterneid
  
Susan Conant
  
Laurien Berenson
  
Sonstige

  Allgemeines


  Training (alphabetisch geordnet nach Titel)

  Da die Themen Erziehung und Verhalten sich manchmal überschneiden, bitte bei einer Büchersuche
  auf beide Seiten schauen.


100 Wege zum perfekt erzogenen Hund

hier
bestellen
100 Wege zum perfekt erzogenen Hund - Übungen, Tricks und Spiele
Fisher, Sarah, 2009
Miller, Marie
Original: "100 Ways to Train the Perfect Dog", 2008
Kosmos Verlag, ISBN(13) 978-3440118016, ISBN(10) 3440118010, EUR 16,95
144 Seiten, Grossformat, durchgehend farbig, Paperback

Das Buch richtet sich an die Anfängerin und ist wieder eines von denen, von denen ich mir gewünscht hätte, es am Anfang gehabt zu haben. Ich denke, es ist sogar für ältere Kinder gut geeignet.
Es wird mit Clickertraining und Tellington Touch gearbeitet. Wobei die Clickererklärung absolut nicht ausreichend ist. Mit den kleinen Tellington-Grundlagen kommt auch die Anfängerin klar. Ein Grundsatz ist es, den Hund beschäftigt zu halten.
Der Schreibstil ist absolut verständlich und locker. Und die Aufmachung bedarf einer Extra-Erwähnung. Ganz klar farblich abgesetzt, die Übungen gehen immer über eine Seite oder eine Doppelseite. Der Hauptakteur auf den Fotos ist der Welpe Cookie, der von einer der Autorinnen aus dem Tierheim adoptiert wurde. Aber es sind auch noch jede Menge anderer Hunde auf den Fotos zu sehen.
Zu allen wichtigen Themen gibt es ein Kapitel und innerhalb der Kapitel gibt es wiederum leicht zu findende Querverweise zu Themen, die dazu passen. Du findest eine bunte, nützliche Mischung von 100 verschiedenen Übungen (Wege), wie z. B. Heranrufen, Begrüssen, Spielen, Stadtbummel, an laute Geräusche gewöhnen, Sitz, Apportieren, Platz, aus dem Auto aussteigen etc. Der Anspruch der Übungen steigt im Laufe des Buches von Grundlagen bis zu Übungen auf "Gold"-Niveau.
Ein tolles, empfehlenswertes Buch.


Autoren-Website (Sarah Fisher)
Autoren-Website (Marie Miller)
Blick hinein


Abenteuer für Hunde

hier bestellen

Abenteuer für Hunde - Spiel und Spass unterwegs
del Amo, Celina, 2011
Verlag Eugen Ulmer, ISBN(13) 978-3800167173, ISBN(10) 3800167174, EUR 9,90
125 Seiten, Paperback

Ein schön gemachtes kleines Büchlein. Du findest hier viele Infos auf wenig Platz.
Mir persönlich hat es zu wenig Ideen für draussen, das Thema nimmt nur einen relativ kleinen Teil ein, das hatte ich anhand des Titels anders erwartet. Es wird noch viel "drumherum" besprochen, wie normales "Erziehungstraining", der Clicker wird erklärt, ebenso werden Ausführungen zum Lernverhalten gemacht. Sehr gut gefallen mir die Übungen zur Selbstkontrolle.
Insgesamt werden alle Themen eher knapp gehalten, dafür aber viele verschiedene Aspekte eingebracht.
Ein preiswertes Anfängerbuch, welches das Hundeleben ein wenig bunter macht.

Autoren-Website


Antijagdtraining
hier bestellen

Antijagdtraining - Wie man Hunde vom Jagen abhält
Gröning, Pia, 2009
Ullrich, Ariane
7. neu layoutete und überarbeitete Auflage
MenschHund! Verlag, ISBN
978-3981082128, ISBN(10) 3981082125, EUR 22,90 (inklusive DVD 54,90 EUR)
224 Seiten, Paperback


Es wird das Nötigste zum Grundverständnis gesagt und dann gehts richtig los mit der Praxis: Lesen, durchatmen, noch einmal anfangen und gleich mitarbeiten.

Gearbeitet wird mit positiven Methoden, Clickertraining, Schleppleinentraining und Beschäftigung.
Ein Buch, welches sich aus ganz vielen Trainingsanleitungen zusammensetzt, die sich aufeinander aufbauen und zum Teil auch parallel laufen. In einem Trainingsplan werden sie in eine nachvollziehbare Ordnung gebracht und greifen in ihrer Gesamtheit.
Es wird klar, dass der Hundeführer jede Menge Arbeit leisten muss und das Problem nicht einfach über Nacht verschwindet. Auch nicht mit dem Einsatz massiver Strafen, warum wird erklärt.
Hier wird der Leser nicht mit seinen Fragen im Regen stehengelassen, sondern es ist eine richtig "runde" Sache entstanden.


Autoren-Website (Pia Gröning)
Autoren-Website (Ariane Ullrich)



Antijagdtraining ( DVD)

Antijagdtraining - Die DVD zum Buch (DVD)
Gröning, Pia, 2008
DVD, Dreh-Punkt Verlag, ISBN (13) 978-3981082166, EUR 39,95
125 Minuten

Schon das Buch ist ein Klassiker und hier kannst Du den Aufbau der einzelnen Übungselemente nun auch sehen.
Die DVD steht nicht alleine, sondern ist ausdrücklich als Ergänzung zum Buch gedacht. Du siehst hier nicht ratz-fatz so klappts, sondern die Übungen werden ausführlich gezeigt. Das macht die Sache glaubwürdig und lebensecht. Manchmal passieren auch Fehler (werden kommentiert), eben so wie im richtigen Training. Es sind verschiedene Menschen mit ihren Hunden, die die Übungen demonstrieren.
Die DVD ist fundiert, umfassend, gut zu verstehen und einem sofortigen Trainingsbeginn steht nichts im Wege. Es wird positiv und mit dem Clicker trainiert, aversive Massnahmen haben keinen Platz. Du siehst deutlich, wie viele Annäherungen und Traningsansätze es gibt, die zur Kontrolle des Hundes am Wild führen.
Wenn Antijagdtraining Dein Thema ist, dann musst Du Dir diese DVD auf jeden Fall ansehen.


Autoren-Website

erhältlich bei: www.hunde-dvd.de


Bonding With Your Dog (englisch)

hier
bestellen
Bonding With Your Dog - A Trainer's Secrets For Building a Better Relationship (englisch)
Schade, Victoria, 2009
Howell Books Inc., ISBN(13) 978-0470409152, ISBN(10) 0470409150, GBP 11,99
224 Seiten, Paperback

Das Buch ist absolut verständlich und zugleich lebendig geschrieben. Die Autorin berichtet immer sehr passend aus ihrer Praxis.
Am Anfang werden die Dinge geschildert, die eine gute Beziehung schaffen oder zerstören wie die Körpersprache des Hundes lernen, modernes Training mit positiver Bestärkung ohne Schmerz und Strafe, Spielen, Auslauf und Bewegung, einander respektieren. Hier kommt aber auch das anscheinend USA-typische lange Alleinebleiben und wenig Auslauf durch.
Das Buch ist eine gute Zusammenstellung eher für Einsteiger. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass besonders der erste Teil gut dazu geeignet ist, Menschen zum Umdenken zu bewegen, von der "dunklen Seite des Hundetrainings" ;-) zu wechseln.
Die Grundaussage ist, dass der Mensch wichtig für den Hund sein soll, ihn überraschen, abwechslungsreich sein soll, mit ihm zusammen Spass haben soll und jemand sein soll, mit dem er gerne zusammen ist und auf den er achtet.
Im Trainingsteil wird freundlich, Schritt-für-Schritt und oft mit dem Clicker gearbeitet. An einer Stelle wird allerdings ein Geschirr genannt, dass das Ziehen verhindern soll, es wird nicht genauer beschrieben.
Der Titel irritiert vielleicht ein wenig, eigentlich ist es ein normales (empfehlenswertes!) Hundetrainingsbuch mit allen freundlichen Methoden und ganz vielen abwechslungsreiche Spielideen.

Autoren-Website
Blick hinein


Chill Out Fido!

hier
bestellen
Chill Out Fido! - How to Calm Your Dog (englisch)
Arthur, Nan Kene, 2009
Dogwise Publishing, ISBN(13)
978-1929242634, ISBN(10) 1929242638, US$ 15,95
200 Seiten, Paperback

Hier findest Du eine gut strukturierte Zusammenfassung verschiedener Übungen, die einem Hund helfen, zu entspannen. Wobei ich finde, dass das Thema mit diesen Übungen eher oberfläch behandelt wird. Ich denke, wenn ein Hund richtig "am Rad dreht", sind noch andere Herangehensweisen und für unerfahrene Hundehalter professionelle Hilfe nötig.
Die Übungen sind gut erklärt, leicht nachzuarbeiten und für den Anfänger zu bewältigen. Der Aufbau ist immer derselbe: Beschreibung des Ziels, Vorteile der Übung, Benötigtes Equipment, einzuplanende Trainingszeit, Schritt-für-Schritt Anleitung des Trainings, Was im Hinterkopf sein sollte und Problemlösungen, wenn es nicht so klappt.
Als grundsätzliches Trainingsbuch für jeden Hundehalter empfehlenswert. Das Buch bleibt dabei im Bereich gemässigter Probleme.

Autoren-Website
Blick hinein


Civilizing the City Dog (englisch)

hier
bestellen
Civilizing the City Dog: A Guide to Rehabilitating Aggressive Dogs in an Urban Environment (englisch)
Dennison, Pamela, 2007
Benal, Jolanta
Alpine Publishing, ISBN(13) 978-1577790898, ISBN(10) 1577790898, US$ 9,95
86 Seiten, Paperback

Endlich hat jemand mein ständiges Nörgeln gehört ;-)
Viele Trainingsansätze und -programme orientieren sich recht dogmatisch an einem ziemlich idealen Zustand. Die Realität sieht aber bei den meisten von uns anders aus. Wir wohnen nicht in den Weiten der skandinavischen Wälder, sondern in der Stadt oder in Randgebieten und können den Auslösern der Reaktionen unseres Hundes nur bedingt aus dem Weg gehen. Dieses Buch ist praktisch eine Modifizierung und Ergänzung des Buches "How To Right a Dog Gone Wrong" der Autorin. Wobei sie klar sagt, dass nicht jedem Hund auch unter nicht idealen Umständen geholfen werden kann.
In dem Buch findest Du viele hilfreiche Ratschläge und Trainingsansätze, es hat mir sehr gut gefallen.


Autoren-Website (Pamela Dennison)
Autoren-Website (Jolanta Benal)
Blick hinein

hier bestellen Clickertraining für den Familienhund
Laser, Birgit, 2001
Cadmos Verlag, ISBN 3861277190, EUR 14,90

Alltägliche Dinge Schritt für Schritt mit dem Clicker angegangen. Viele "Abers" werden als mögliche Stolperfallen erwähnt und Tips zu deren Umgehung gegeben.


Clickertraining für den Familienhund (VIDEO)
Clickertraining für den Familienhund (VIDEO)
Laser, Birgit
Cadmos Verlag, ISBN 3861276089,
45 min., EUR 24,95

Hier kannst Du sehen und nachvollziehen, wie die alltäglichen "Nervereien" des Hundes bearbeitet werden können. Und zwar auf eine Art, die allen Beteiligten Spass macht.

erhältlich bei: www.bol.de



Control Unleashed (englisch)

Control Unleashed - Creating a Focused and Confident Dog (englisch)
McDevitt, Leslie, 2007
Clean Run Produktions, ISBN(13) 978-1892694171, US$ 24,95
225 Seiten, Paperback

In dem Buch geht es um die Hunde, die an einem "normalen" Trainingskurs nicht teilnehmen können, weil sie viel zu aufgeregt in der Gegenwart der anderen Hunde, Menschen oder des Equipments sind.
Die Autorin hat einen Kurs entworfen, der über sieben Abende geht und in dem die teilnehmenden Hunde schrittweise immer weiter gefördert werden, so dass eine spätere Teilnahme z. B. am Agilitytraining möglich ist. Gerichtet ist das Buch eigentlich an TrainerInnen, aber auch als Hundebesitzer selbst kann man auch ohne den strukturierten Rahmen eines aufbauenden Kurses hier Trainingsmöglichkeiten entnehmen und anwenden.
Das Buch ist gut verständlich und fliessend zu lesen. Es werden dazu immer wieder Fallbeispiele eingebracht und auch die Schilderung der Entwicklung des Hundes der Autorin.
Der Ansatz eines solchen Kurses ist mal eine neue Idee für ein durchaus alltägliches Problem. Mir hat das Buch sehr gut gefallen.


Blick hinein
Autoren-Website

erhältlich bei: www.dogwise.com
(Und bei den hier genannten Buchläden zu bestellen.)


Control Unleashed (DVD) (englisch)

Control Unleashed - A Foundation Seminar (DVD) (englisch)
McDevitt, Leslie, 2009
Clean Run Produktions, US$ 68,95
4 DVDs, 5 Stunden 10 Minuten

Du siehst hier den Mitschnitt eines Seminars, zuerst in einer Halle und später auf einem Aussengelände. Zuerst werden alle Hund einzeln in ein abgetrenntes Gehege gebracht und das Verhalten wird kommentiert. Es werden erste Vorschläge gemacht, was jeweils grundsätzlich zu tun ist. Die Hunde haben unterschiedliche Probleme. Wobei ich sagen muss, dass sie durch die Bank aufmerksam und gut trainiert gewirkt haben und z. B. niemand auch nur ein bisschen Theater im Kennel gemacht hat. Da es grundsätzlich immer darum geht, den Hund in jeder Situation entspannt zu haben, wundere ich mich schon, dass kein Hund dabei war, den ich als so aufgeregt, dass daran gearbeitet werden sollte, gesehen hätte.
Die geschilderten Übungen werden mit unterschiedlichen Hunden demonstriert. Dabei arbeitet die Autorin oft selbst mit den Hunden.
Mir waren die einzelnen Sequenzen viel zu lang, um nicht zu sagen langatmig. Die Autorin redet recht atemlos und abgehackt, das habe ich mit der Zeit als sehr unangenehm empfunden.
Mir gefällt ganz klar das Buch mit dem gleichen Titel besser.

Autoren-Website

erhältlich bei: www.dogwise.com
(Und bei den hier genannten Buchläden zu bestellen.)


Blauer Hund - Konzept 1

hier bestellen

Das Blauerhund® Konzept 1 - Hunde emotional verstehen und trainieren / Grundlagen
Franck, Rolf C., 2011
Franck, Madeleine
Cadmos Verlag, ISBN (13) 978-3840420078, ISBN (10) 3840420075, EUR 24,90
112 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover

Der Grundgedanke in diesem Buch ist immer, wie sich der Hund dabei fühlt, seine Emotionen, wie der Titel schon sagt. Er soll sich gut fühlen, motiviert sein in einem Bereich, der Denken noch möglich macht, und sich selbst unter Kontrolle haben. Im Idealfall sprichst Du sein inneres Belohnungssystem an. Und damit sind wir dann auch beim Clickertraining, welches absolut das Mittel der Wahl ist, aus verschiedenen Gründen.
Mir gefällt, dass die Autoren klar sagen, dass das ihr Konzept ist, dass sie aus bestimmten wissenschaftlichen Erkenntnissen, die sie darlegen, ihre Schlüsse ziehen und dementsprechend handeln. Du wirst auch einige ungewöhnliche Ansätze und Ansichten finden, das ist den Autoren durchaus bewusst.
Ein Abbruchsignal und der Umgang mit dem Thema "Strafe" kommen auch zur Sprache, nur als Vorwarnung an meine LeserInnen, die sich sonst wieder bei mir beschweren, dass das nicht gesagt habe.
Mir gefällt das Buch absolut gut, ich finde es sehr logisch und rund und ich halte es auch für anfängertauglich in seinen Erklärungen.


Autoren-Website


 
Das Kosmos Erziehungsprogramm für Hunde

hier bestellen  

Das Kosmos Erziehungsprogramm für Hunde
Hoefs, Nicole, 2006 (zweite überarbeitete Auflage)
Führmann, Petra
Kosmos Verlag, ISBN
3440106381, EUR 26,90

Ich halte es für ein umfassendes Buch mit einer sehr guten Systematik. Die Tabellen über die einzelnen Trainingsschritte und Vorgehen, wenn es mal nicht so klappt, sind einfach klasse. Hier sei auch der Welpenplan besonders erwähnt.
Nicht gut gefällt mir, dass jeweils Korrekturen mit strengem "Nein" erfolgen und an den Regeln wie nicht erhöht liegen, zuletzt aus der Tür gehen, zuletzt Fressen usw. festgehalten wird.
Das betrifft nicht einzelne Situationen, sondern dahinter steht die grundsätzliche Haltung dass der Hund befolgen MUSS, austestet und nicht ignorieren darf.
Grundsätzlich wird mit Lecker und Lob gearbeitet. Hände am Hund hab ich nur bei der Korrektur der Sitz-Übung finden können.
Trotz der Kritik ist es für mich ein Buch, was ich nicht missen möchte, weil es so umfassend, gründlich und systematisch ist.

Die dazu erschienene DVD halte ich für dringend zu überarbeiten und würde sie in dieser Form nicht empfehlen.

Autoren-Website



Das lernt mein Hund

hier
bestellen
Das lernt mein Hund - Hundeerziehung auf einen Blick
Blenski, Christiane, 2008
Kosmos Verlag, ISBN(13)
978-3440111550, ISBN(10) 3440111555, EUR 9,95
96 Seiten, Paperback

Alle grundlegenden Dinge rund um den Hund werden so knapp wie möglich mit der Unterstützung von Fotos erklärt. Das ist jetzt keine Kritik von mir, sondern von der Autorin so beabsichtigt. Weniger wissen wollen geht nicht, das schafft wirklich jede(r) noch zu Lesen.
Trainiert wird freundlich mit Leckerchen und nebenbei wird zeitgemässes Wissen rübergebracht.
Das Buch ist für Anfänger in Sachen Hund gedacht. Wer kurz und knapp wissen will, wie ein Hund tickt und wie es denn klappt mit dem Zusammenleben, dem würde ich dieses Buch auf jeden Fall empfehlen.

Autoren-Website

Das unerwünschte Jagdverhalten des Hundes
hier
bestellen
Das unerwünschte Jagdverhalten des Hundes
Reinhardt, Clarissa von, 2005
animal-learn Verlag, ISBN
3936188238, EUR 24,00

Positive Methoden und Leckerchen werden benutzt. Als Schlüssel werden gemeinsame Aktivitäten benannt, ein "kommunikatives Spazierengehen", z. B. findet der Hund tolle Sachen, die der Hundeführer vorher versteckt hat.
Es werden verschiedene Abrufsignale erarbeitet, entsprechend dem Traningsaufbau von animal-learn. Andere Signale werden aufgebaut, bis hin zum selbständigen Absitzen vor der Beute. Nasenarbeit und Problemlösungen werden als Beschäftigungen für den Hund vorgestellt.
Es wird Verständnis für das natürliche Verhalten des Hundes geweckt und auch die Grenzen unseres Einwirkens gesehen.
Z. T. sind recht drastische Fallschilderungen enthalten.


Autoren-Website


Der Hundeflüsterer

hier
bestellen
Der Hundeflüsterer
Owens, Paul, 2005
Kosmos Verlag, ISBN 3440101150, EUR 14,95

Hier passt die Bezeichnung, weil seine Grundüberzeugung mit einem Tier umzugehen absolut gewaltfrei und aus tiefer spiritueller Überzeugung kommt.
Es wird ein ganzheitlicher Ansatz gezeigt (Futter, Ruhezeiten, Sozialisation etc.).
Etwas auszusetzen gibt es nur an ein paar Punkten, ansonsten ist es ein verständliches und empfehlenswertes Anfängerbuch.
Es ist flüssig, verständlich und unterhaltsam geschrieben.
Es werden Atemtechniken und die Anleitungen zum Stressabbau vermittelt.

Autoren-Website
Blick hinein (englische Ausgabe)


Der hyperaktive Hund

hier
bestellen

Der hyperaktive Hund
Hense, Maria, 2010
animal-learn Verlag, ISBN(13) 978-3936188554, ISBN(10) 3936188556, EUR 28,00
174 Seiten, Grossformat, durchgehend farbig, Hardcover

Es ist eine gute Einordnung des Hundes und damit eine Bestimmung seines Trainings möglich. Der Maßstab ist nicht immer der extreme Hund, sondern eine ganze Breite von Hundeverhalten. Es braucht auch nicht immer eine komplette Rundum-Umstellung, sondern machmal nur eine einzige Veränderung, die eine Veränderung der ganzen Situation mit sich bringt.
Dabei wird sehr individuell vorgegangen. Was für das Verhalten des einen Hundes förderlich ist, muss es für den anderen Hund noch lange nicht sein. Es werden im Buch immer auch Varianten des Trainings und der einzelnen Massnahmen und Werkzeuge angeboten. Natürlich wird alles Schritt für Schritt und verstänlich erklärt.
Es wird unterschieden zwischen Überlebenstraining, Management und eigentlichem Training.
Was mir besonders gefällt ist, dass das Buch nicht nur für den als "hyperaktiv" eingestuften Hund nützlich ist, sondern auch für jeden anderen Hund, z. B. für einzelne schwierige Situationen oder zur Änderung einzelner Lebensumstände. Oder auch ganz einfach zur Vorbeugung, dass das Verhalten des Hundes nicht so extrem wird.
Alles, was an Massnahmen vorgestellt wird, wird gut begründet und erklärt.
Du bekommst eine Riesenfülle an Möglichkeiten, Alternativen und Kombinationen geboten. Ich wüsste nicht, was zu ergänzen wäre. Es erweitert mit Sicherheit auch das Repertoire einer erfahrenen Trainerin.
Dies ist dieses eine Buch unter mittlerweile vielen guten Büchern, welches absolut herausragt. Ein MUSS in Deinem Bücherschrank.


Autoren-Website
Blick hinein



Die Hundegrundschule

hier
bestellen
Die Hundegrundschule - Ein Sechs-Wochen- Lernprogramm
Original: "Family Friendly Dog Training"
McConnell, Patricia, 2008
Moore, Aimee M.
Kynos Verlag
, ISBN(13) 978-3938071496, ISBN(10) 3938071494, EUR 19,90
132 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover

Hier ist quasi die Praxis zu den beiden anderen, bisher in deutsch erschienenen Büchern von Patricia McConnell. Es ist ein 6wöchiges Programm, welches Du natürlich strecken kannst. Die Autorinnen erklären deutlich und haben jede Menge Humor dabei, welcher optisch durch die Cartoons noch weiter getrieben wird.
Trotzdem ist es natürlich ein seriöses Buch, welches einerseits für absolute Anfänger geeignet ist, andererseits die Übungen schon sehr differenziert erklärt werden. Es ist sowohl für Welpen als auch für "neue, alte" Hunde geeignet.
Es wird mit "gut" als sekundärem Bestärker gearbeitet, dieser wird allerdings nicht so konkret wie beim Clickertraining eingesetzt. Verschiedenen Grundsignale werden über 6 Wochen kleinschrittig immer weiter aufgebaut. Dazu kommen noch nützliche Dinge wie Pfoten unten lassen, Apportieren usw.
Impulskontrolle wird betont und geübt.
Das Gehen an der losen Leine fehlt, es wird nur direktes Fussgehen trainiert.
Es wird deutlich gemacht, wie klein die Schritte sein müssen und die lange das Ganze dauern kann. Ich finde das Buch sehr empfehlenswert.


Autoren-Website
Blick hinein


Du gehörst zu mir

hier
bestellen

Du gehörst zu mir - Die Bindung zum Hund spielend vertiefen
Röder, Nicole, 2010
Cadmos Verlag, ISBN(13) 978-3840420016, ISBN(10) 3840420016, EUR 19,90
128 Seiten, durchgehend farbig, Paperback

Fehlende Bindung ist ein Schlagwort vieler HundetrainerInnen. Damit wird oft alles und jedes erklärt und der Besitzer oft im Regen stehen gelassen. Was nun damit gemeint ist und vor allem wie er das denn ändern kann ...
In diesem Buch findest Du erklärt, wie die Bindung Mensch-Hund durch gemeinsames Spiel hergestellt bzw. gefestigt werden kann.
Es werden keine Wegwerfspiele befürwortet, die den Menschen zur reinen Wurfmaschine degradieren. Zusammen mit Übungen sieht die Autorin die Sache allerdings schon wieder anders.
Das Hauptthema sind Spielvariationen, die den Hund auf den Menschen achten lassen und ihn im weiteren Training in allen Situationen ansprechbar machen lassen.
Du findest hier schöne Ideen mit und ohne Utensilien, die ohne grossen Aufwand umsetzbar sind. Aus allem kann mensch quasi etwas Besonderes machen, auch aus einem "einfachen" Spaziergang oder einer Krauleinheit. Es fängt bei einfachen Futtersuchspielen an und kommt auch später zu fortgeschritteneren Übungen wie Distanzkontrolle und Apportiertraining.
Der Einsatz des Clickers wird kurz erklärt.
Du findest 3 grosse Gruppen von Spielen, fürs Haus, für den Spaziergang und Spiele für mehrere Teams.
Ein Zitat gefällt mir so gut, dass ich es Dir nicht vorenthalten will (S. 116): "Der eigene Hund ist immer der schönste und tollste. Auch dann, wenn er gerade weder gehorcht noch gut riecht." Und so sympathisch wie das Zitat, ist auch das ganze Buch ;-) 

Autoren-Website



Einmal Meutechef und zurück

hier
bestellen
Einmal Meutechef und zurück - Mit mehreren Hunden leben
Original: "Feeling Outnumbered?"
McConnell, Patricia, 2008
London, Karen B.
Kynos Verlag
, ISBN(13) 978-3938071519, ISBN(10) 3938071516, EUR 8,90
72 Seiten, Paperback

Es geht in der Hauptsache darum, zu stürmische und chaotische Hunderudel ein wenig zu bändigen. Durch Geduld- und Toleranzübungen wird die Strategie verfolgt, dass alle Hunde ein höfliches und geduldiges Verhalten zeigen und einen Grundgehorsam bilden.
Du findest hier nicht, wie so oft, die Ansicht, dass ein Rudelhoher gefördert wird (er lernt dadurch nur, noch fordernder zu sein). Auch das Verhalten nach einem Kampf wird so geschildert, dass kein Hund aus dieser Situation einen Vorteil für sich schafft.
Die Hunde sollen nicht gleich behandelt werden, sondern der Rest soll auch Toleranz lernen, während nur ein Einzelner etwas bekommt.
Das Rudel soll geführt werden und keine "Beta-Position" zugelassen werden. Manches erinnert an die viel strapazierten "Hausstandsregeln", ist aber nicht so rigide gemeint und individuell angepasst.
Die Autorinnen arbeiten viel mit der Blockierung durch den eigenen Körper.

Autoren-Website
Blick hinein

Erziehungsprobleme beim Hund

hier
bestellen
Erziehungsprobleme beim Hund
Verhaltensprobleme verstehen und lösen
Führmann, Petra, 2004
Franzke, Iris
Kosmos Verlag, ISBN 3440094782, EUR 22,90

Verschiedene Problemstellungen von Aggression über Bellen, Alleine bleiben, Jagen etc. werden besprochen und verschiedene Lösungsansätze vorgestellt. Einen ganzen Teil nimmt ein grundsätzliches Korrekturprogramm ein.
Es wird ohne Strafe gearbeitet.



Fein gemacht!

hier
bestellen
Fein gemacht! - Hunde richtig motivieren und belohnen
Winkler, Sabine, 2010
Kosmos Verlag, ISBN(13) 978-3440116265, ISBN(10) 3440116263, EUR 12,95
128 Seiten, durchgehend farbig, Paperback

Hier bekommst Du eine übersichtliche Zusammenfassung zu Motivation und Belohnung des Hundes. Das Meiste ist jetzt nicht neu, aber eben nützlich an einem Ort zusammengefasst. Motivieren, aber planvoll und mit Sinn.
Die Geschichte von Kody und Kessy sollten sich einige TrainerInnen mal wirklich zu Gemüte führen. Das sind die typischen Fälle, bei denen ich schon so oft erlebt habe, dass Druck empfohlen wird. Das macht das Verhalten dieser Hunde noch "schlimmer" und dann gibt es eben noch mehr Druck ...
Auch darüber hinaus gibt es eine Menge Tips, wenn es mal "hakt".
Für Anfänger ist dieses Buch absolut verständlich, geeignet und empfehlenswert. Auch Fortgeschrittene finden bestimmt den ein oder anderen Tip. Ich habe mir auf jeden Fall etwas mitgenommen ;-)
Eine Einführung ins Clickertraining ist inklusive.


Autoren-Website
Blick hinein


Focus not Fear (englisch)

hier
bestellen
Focus not Fear - Training Insights from a Reactive Dog Class (englisch)
Brown, Ali, 2007
Tanacacia Press/DGWSE,
ISBN(13) 978-0976641414, ISBN(10) 0976641414, 24,95 US$
174 Seiten, Paperback


Gut verständliches Englisch. Das Buch ist auch für AnfängerInnen geeignet, aber eine Grundlage, wie
das erste Buch der Autorin "Scaredy Dog" wird vorausgesetzt.
Die Autorin hat eine eigene Definition von "Reactive Dog", sie setzt es nicht mit einem aggressiven Hund
gleich.
Das Buch ist die Beschreibung eines Kurses über den Zeitraum eines Dreivierteljahres, mit seinen individuellen Hunden (die genau vorgestellt werden) und den zugehörigen Menschen. Eng angelehnt an die Örtlichkeit mit entsprechenden Skizzen und Fotos. Das hat den Vorteil, dass der unerfahrene Leser möglichst gut sieht, WIE man genau Trainingssituationen gestaltet.
Fachwörter und spezielle Ausdrücke sind fett gedruckt und im Glossar erklärt. Das halte ich für eine wirklich perfekte Lösung ;-)
Es wird mit Clicker, Lecker und Lob gearbeitet.
Die Umstände und die Organisation des Kurses werden detailliert geschildert und ich habe es dann ein bisschen quergelesen.
Die Beschreibung ist eher ein Tagebuch. Einzelne genaue Aufbauten sind nicht direkt ersichtlich.
Trotzdem kann man ganz viele Einzelheiten entnehmen.
Wie der Titel sagt, wird hauptsächlich der Fokus auf den Besitzer trainiert und belohnt. Zum Teil findet aber auch eine Gegenkonditionierung oder auch eine aktive Kontaktaufnahme mit dem gefürchteten Objekt statt.

Autoren-Website
Blick hinein

erhältlich bei: www.dogwise.com
(Und bei den hier genannten Buchläden zu bestellen.)
Hilfe, mein Hund jagt
hier
bestellen
Hilfe, mein Hund jagt - Jagdverhalten in die richtigen Bahnen lenken
Schöning, Barbara, 2007
Steffen, Nadja
Röhrs, Kerstin
Kosmos Verlag, ISBN(13)
978-3440108291, ISBN(10) 3440108295, EUR 19,95
192 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover

Die beschriebenen vorbeugenden Massnahmen fand ich total interessant und werde sie bei der Erziehung des nächsten Welpen mit einfliessen lassen.
Die Ausführungen zur Lerntheorie und die Übungen zum Grundgehorsam gefallen mir ebenfalls sehr gut, es wird klar und verständlich erklärt.
Beim speziellen Training gegen das Jagdverhalten war ich ein wenig verwirrt. Dort sind ganz viele Massnahmen erklärt, die das Jagdverhalten des Hundes kontrollierbar machen können. Diese Massnahmen können einzeln, kombiniert oder aufeinander aufbauend durchgeführt werden, individuell abgestimmt auf den Hund. Aber es sind so viele, dass ich es schwer finde, ein Ganzes daraus zu machen oder eine bestimmte Systematik hineinzubringen. Ich musste oft vor und zurückblättern um zu sehen, wie einige Massnahmen aufeinander aufbauen.
Trotzdem gefiel mir insgesamt das Buch gut und ich denke, dass dort jede/r für sich passende Massnahmen findet.


Autoren-Website
Blick hinein

Hilfe, mein Hund zieht!

hier
bestellen
Hilfe, mein Hund zieht!
Rugaas, Turid, 2004
animal-learn Verlag, ISBN 3936188114, EUR 11,00

In klarer, verständlicher Sprache wird hier geschildert, wie die Leinenführigkeit des Hundes trainiert werden kann.
Ergänzt wird es durch Ratschläge zur Ausrüstung und etwas Lerntheorie.
Für den Hundeneuling, oder jemandem, der gewaltfrei trainieren will, auf jeden Fall wärmstens zu empfehlen.



Hörst Du mihc?

hier
bestellen
Hörst Du mich...? - Über das Zusammenleben mit einem tauben Hund und seine Erziehung
Eaton, Barry, 2004
animal-learn Verlag, ISBN 3936188149, EUR 10,50

Nach der Lektüre erscheint es Dir ganz einfach und normal, mit einem tauben Hund zu leben.
Der Autor beschreibt deutlich, wie Du verstärkt mit Körpersprache und Mimik arbeitest.
Die Übungen werden mit Locken trainiert und mit Sichtzeichen belegt.
Sozialisation und das Einleben in der Familie wird ebenfalls beschrieben und ist nicht anders, als bei einem hörenden Hund.
Insgesamt ein wenig knapp gehalten (das Buch hat nur 76 Seiten). Mir fehlen Strategien für eventuell auftretende Probleme (Jagdverhalten etc.).



How Many Dogs?!

hier
bestellen
How Many Dogs?! - Using Positive Reinforcement Training to Manage a Multiple Dog Household (englisch)
McMullen, Debby, 2010
Tanacacia Press, ISBN(13) 978-0976641421, ISBN(10) 0976641429, EUR 15,50
204 Seiten, Paperback

Die Autorin hat einen lockeren, unterhaltsamen Stil und jede Menge Vorschläge, Ratschläge und Erfahrungen zusammengetragen. Dazu hat sie einige andere Haushalte vorgestellt und beschrieben, wie deren Zusammenleben zu den einzelnen Punkten aussieht. Die Menschen geben jeweils einen sehr persönlichen Einblick in ihre Lebenssituation. Das Buch ist lebendig und das Englisch ist flüssig zu lesen.
Es gibt fast kein gutes Buch zum Thema, schon gar keins, was so ausführlich ist.
Ruhe, ruhiges, gutes Benehmen und wohlwollende Führerschaft ist oberstes Gebot. Unterscheidet zwischen dem bestehenden Hundehaushalt und den Pflegehunden. Freundliche Methoden werden angewandt und ein Teil des Buches ist dem Basistraining gewidmet.
Ich finde es ein sehr bodenständiges, nützliches Buch, welches direkt zum Thema kommt und verschiedene Lösungsmöglichkeiten für unterschiedliche Anforderungen anbietet.

Autoren-Website
Blick hinein
Website zum Buch: www.howmanydogs.com


How To Right A Dog Gone Wrong

How To Right A Dog Gone Wrong -
A Roadmap For Rehabilitating Aggressive Dogs (englisch)

Dennison, Pamela, 2005
Alpine Publishing, ISBN 1577790758, US$ 19,95

Es wird Grundwissen vermittelt und Verständnis für die Gefühle des Besitzers gezeigt. Grundlagenübungen werden erarbeitet (Anschauen, Gehen an lockerer Leine, Anfassen akzeptieren, Bleib, Rückruf etc.), später kommt eine Vielfalt von Tricks dazu. Diese Übungen werden an verschiedenen Orten in immer grösserer Nähe zum Auslöser durchgeführt. Die Konzentration bleibt dabei immer auf den Besitzer gerichtet.
Kurze Fallschilderungen ziehen sich durch das Buch und verdeutlichen das Gesagte.
Das Buch richtet sich eher an Besitzer menschenaggressiver Hunde.
Es werden realistische Zeitangaben gemacht und durchführbare Zielsetzungen besprochen.

Mit persönlich geht das Buch nicht weit genug. Die Auseinandersetzung mit dem Auslöser kommt nicht zustande, oder nur in geringem, nicht zu vermeidenden Maße (Tierarztbesuch). Die Frage ist, welche Zielsetzung man hat.

Autoren-Website
Blick hinein


Hunde einfach erziehen

hier
bestellen
Hunde einfach erziehen
Schneider, Dorothee, 2008
Kosmos Verlag, ISBN(13)
978-3440108284, ISBN(10) 344010995X, EUR 9,95
136 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover

Dies ist ein Buch für HundeanfängerInnen. Es beinhaltet sowohl theroretisches Wissen, als auch praktisches Training.
Es wird mit Lecker trainiert, aber ohne konditionierten Verstärker.
Von Zerr- und Wurfspielen wird abgeraten.
Rohfütterung wird als eine gute Alternative erwähnt.
Die Gewaltfreiheit wird als "klare Entscheidung" definiert.
Das Buch beinhaltet viele praktische Management-Tipps wie Besuchssituationen, Urlaub, Kindergeburtstag, Sylvester etc.
Ich halte es für eine wirklich gute Grundlage für den Anfang.

Autoren-Website


Hunde erziehen, ganz entspannt

hier
bestellen
Hunde erziehen, ganz entspannt
Blenski, Christiane, 2005
Kosmos Verlag, ISBN
3440099504, EUR 14,95

Das Buch steht unter dem Motto "Change your mind - change your dog". Das heisst, dass erst das Verständnis da sein muss, dann das Verhalten (des Hundebesitzers) geändert wird und damit das Verhalten des Hundes.
Es beinhaltet Grundlagenwissen über Verhalten und Lernverhalten, Grundübungen (Sitz, Platz, Bleib usw.), Übungen aus dem Alltag (Pflege, Stubenreinheit usw.), Hund und Mensch als Team
Dabei wird positive Verstärkung und am Rande auch das Training mit dem Clicker angewandt.
Für Anfänger sehr geeignet.



Hunde erziehen mit dem Kontakt-Pakt

hier
bestellen
Hunde erziehen mit dem Kontakt-Pakt - So gelingt das Zusammenspiel zwischen Hund und Mensch
Original "
Kontaktkontraktet - en bok om människans samspel med hunden", 2001
Bodfäldt, Eva, 2007
Kosmos Verlag, ISBN(13) 978-
3440101254, ISBN(10) 3440101258, EUR 19,95
224 Seiten, Hardcover

Das Buch bringt streckenweise wirklich frischen Wind und neue Ideen mit, die es wert machen, gelesen zu werden. Natürlich sind andere Teile auch "normales Zeugs" welches man schon oft gelesen hat.
Und ich finde die Art der Autorin, etwas zu erklären, sehr gut.
Die Kontaktaufnahme des Hundes zu seinem Menschen ist, wie der Titel schon sagt, das zentrale Thema des Buches. Die Beziehung zum Menschen steht im Mittelpunkt.
Gearbeitet wird mal mit dem Clicker und mal nur mit Lecker.
Es werden Alltagssignale zum Nacharbeiten erklärt.

Autoren-Website

hier bestellen

Hundeerziehung - Sozialisierung, Ausbildung, Problemlösung
Winkler, Sabine, 2009
Kosmos Verlag, ISBN(13)
978-3440111826, ISBN(10) 3440111822, EUR 12,95
126 Seiten, durchgehend farbig, Paperback

Du bekommst hier ein Buch, welches die Grundlagen, Erziehung, Verhältnis Mensch-Hund, Grundlegendes Training inklusive Acht-Wochen-Ausbildungsprogramm, Sinnvolle Beschäftigung und Lösungsansätze für die häufigsten Probleme beinhaltet.
Es wird auch ein Abbruchsignal trainiert. Hausstandsregeln werden aufgezählt, aber nicht sklavisch verfolgt. Es wird mit dem Clicker trainiert.
Ein gut verständliches und empfehlenswertes Grundlagenbuch.

Autoren-Website
Blick hinein


hier bestellen Hundeschule - Motivieren, erfolgreich erziehen, Verhalten formen mit dem Clicker
Theby, Viviane, 2010
Kosmos Verlag, ISBN(13)
978-3440116258, ISBN(10) 3440116255, EUR 12,95
128 Seiten, durchgehend farbig, Paperback

Ich würde es als "fortgeschrittenes Grundlagenbuch" bezeichnen. Das theoretische Wissen, wie Lernen funktioniert geht in die Tiefe, ist dabei aber gut verständlich.
Es werden nur die Begriffe "positive Verstärkung" und "negative Verstärkung" angewandt, je nachdem ob etwas Positives (Belohnung) oder Negatives (Strafe) gemeint ist. Nicht in dem sonstigen Sinne, dass etwas hinzugefügt/weggenommen wird.
Das Thema Strafe wird ausführlich behandelt und sie wird begründet abgelehnt.
Viele Dinge werden im Laufe des Buches Schritt für Schritt praktisch erarbeitet.
Ich finde, das Buch gehört auf jeden Fall in Deinen Bücherschrank und ist auf jeden Fall dazu geeignet, eine Anfängerin in dieses Thema hineinzubringen.


Autoren-Website
Blick hinein


Hundeschule leicht gemacht

hier
bestellen
Hundeschule leicht gemacht
Winkler, Sabine, 2004
Kosmos Verlag, ISBN 3440097374, EUR 7,95

Aufgrund des geringen Buchumfangs sind alle Themen nur angerissen.
Das Buch ist ideal für den Einstieg als Hundeneuling. Es ist klar und verständlich geschrieben und schön aufgemacht.
Die Themen sind wie Hunde denken, Alltagsdinge, Grundübungen, Hilfsmittel und auch richtiges Belohnen und richtiges Strafen.
Leckerchen wird in Verbindung mit "fein" als Bestätigung eingesetzt.



Hundeschule

hier
bestellen
Hundeschule - Hunde verstehen, erziehen & beschäftigen
Winkler, Sabine, 2008
Kosmos Verlag, ISBN(13)
978-3440111390, ISBN(10) 3440111393, EUR 6,95
72 Seiten, durchgehend farbig, Paperback

Ein sehr gut verständlich erklärtes Grundlagenbuch und damit ein Einstieg für den zukünftigen Hundebesitzer. Es wird mit einem Markerwort und Leckerchen trainiert. Ignorieren und Auszeit wird erklärt. Mit dem Schnauzengriff und eventuellem Nackengriff wird ein Warnlaut aufgebaut.

Autoren-Website
Blick hinein

Hunde sind anders
hier bestellen

Hunde sind anders - Menschen auch - So gelingt die problemlose Verständigung zwischen Mensch und Hund
Original: "The Culture Clash", 1997
Donaldson, Jean, Neuauflage 2008
Kosmos Verlag, ISBN(13)
978-3440111598, ISBN(10) 3440111598, EUR 19,95
294 Seiten, gebunden

Dieses Buch sollte jeder als Grundlage gelesen haben. Warum Hunde so sind, wie sie sind. Dazu noch ein Trainingsprogramm mit dem Clicker.
Auf Sozialisierung wird besonders eingegangen, also auch besonders für Welpenbesitzer empfehlenswert.
Ich meine, das ist DAS Buch, welches, zumindest bei mir, wesentlich zum Umdenken in Sachen Hund beigetragen hat.
In diesem Buch hast Du alle wesentlichen Informationen an einem Ort versammelt. Dazu noch in der pragmatischen Art und mit dem trockenen Humor der Autorin.
Ob Hintergrundwissen, wie der Hund die Welt sieht, konkrete Trainingsvorschläge oder Ratschläge, was in Problemfällen getan werden kann, alles ist drin.
Das "Gleichnis" Planet Empathie hat viele Nachahmer gefunden, diese kamen aber an das Original nie heran.
Irgendwie kann ich es schwer in Worte fassen, warum es genau dieses Buch wäre, was ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde. Ich habe es bereits ein paar Mal gelesen und werde es auch bestimmt nochmal tun ;-)


Autoren-Website
Blick hinein



Hundetraining mit Martin Rütter

hier
bestellen
Hundetraining mit Martin Rütter. Individuell - partnerschaftlich - leise - einfach D.O.G.S.
Rütter, Martin, 2006
Kosmos Verlag, ISBN(13) 978-3440108277, ISBN(10) 3440108279, EUR 19,95
154 Seiten, farbig, Hardcover

Locker und unterhaltsam geschrieben, deutlich unterstützt durch extra für das Buch gefertigte Fotos und ergänzt durch Fallbeispiele.
Die Grundlagen der Beziehung werden aufgezeigt. Der Schwerpunkt der Übungen liegt auf der Alltagstauglichkeit. Es wird mit Lob und viel Belohnung gearbeitet.
Ein "Tabu"-Wort wird mit Schnauzgriff konditioniert.
Dann kommt noch durch die Beschäftigungsvorschläge ein wenig Schwung in den Hundealltag.
Als wichtig zieht sich die Rangordnung als Grundlage der Beziehung durch das Buch, was aber keinen Anlass zu negativen Massnahmen gibt.

Autoren-Website
Blick hinein


In der Welt der Stille

hier
bestellen
In der Welt der Stille - Ein Ratgeber über taube Hunde
Eaton, Barry, 2010
Reinhardt, Clarissa von
animal-learn Verlag, ISBN
978-3936188530, ISBN(10) 393618853X, EUR 14,80
110 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover

Der grösste Teil des Buches vermittelt, wie man eigentlich mit jedem Hund umgehen sollte. Ihn sozialisieren, fair behandeln, die Hundeschule richtig aussuchen usw. Da gibt es eben keinen Unterschied zwischen taub und hörend.
Es gibt einleitend einen medizinischen Teil über verschiedene Ursachen einer Taubheit. Den fand ich ein bisschen unverständlich.
Dann wird verschiedenen Argumenten zur Einschläferung entgegengetreten.
Der Teil, der mich eigentlich interessiert hat, das Training, hat gerade noch 1/3 des Buches. Da werden die üblichen Signale trainiert, in dem Fall eben nur die Handzeichen. Dabei wird Lecker eingesetzt. Es werden auch Handzeichen für "nicht o. k." und Ermahnung trainiert und eine Korrektur als letztes Mittel beschrieben. Ebenso wird geraten ein Zeichen für ein Signal einzuführen, dieses aber mit zwei Stufen steigerbar zu machen. Entsprechend wenn bei einem hörenden Hund die Stimme erhoben wird.
Mit einem sekundären Verstärker wird nicht gearbeitet.
Für den Rückruf wird die Reaktion auf ein Vibrationshalsband auftrainiert.
Wer schon Erfahrung im Hundetraining hat, kommt bestimmt selbst drauf, was er in seinem Verhalten ändern könnte, um die Kommunikation wieder herzustellen. Für einen eher unsicheren Neuling auf diesem Gebiet ist das Buch bestimmt eine wertvolle Hilfe, um zu sehen, dass eigentlich alles ganz normal ist.

Autoren-Website (Barry Eaton)
Autoren-Website (Clarissa von Reinhardt)


Jagdhund ohne Jagdschein?

hier
bestellen
Jagdhund ohne Jagdschein? - Der Weg zum glücklichen und gehorsamen Begleiter
Middelhaufe, Sabine, 2009
Kynos Verlag
, ISBN(13) 978-3938071670, ISBN(10) 3938071672, EUR 29,80
182 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover

Dieses Buch ist sehr konsequent auf Jagdhunde und ihre jagdliche Tätigkeit ausgerichtet. Die Autorin vertritt die Meinung, dass diese Hunde keine Ersatzbeschäftigung brauchen, sondern das tun müssen, wofür sie geboren sind.
Sie sagt, dass "... der Hund mit einem Minimum and "formalen Erziehungsaufwand" und einem Maximum an "jagdlicher Erfahrungsfreiheit" ein gutes, und ohne weiteres ausreichendes Mass an Disziplin und Lenkbarkeit erlangt." (S. 117)
Sie ist selbst keine Jägerin, hält aber Jagdhunde und geht mit ihnen quasi auf die Pirsch ohne Schuss. Sie erarbeitet die Grundübungen fast immer konsequent mit einer Belohnung aus dem jagdlichen Bereich und Lob, mal ein Lecker.
Ein vergleichbares Buch kenne ich nicht. Allerdings konnte ich mir an vielen Stellen nicht bildlich vorstellen, wie denn nun die Praxis wirklich aussieht, bzw. der Trainingsaufbau genau ist.
Ich denke, für JagdhundehalterInnen gibt es viele nützliche Gedankengänge und Ansätze her.

Autoren-Website
Blick hinein


Kleine Geschäftskunde

hier
bestellen
Kleine Geschäftskunde - So wird Ihr Hund stubenrein
Original: "Way To Go!"
McConnell, Patricia, 2008
London, Karen B.
Kynos Verlag
, ISBN(13) 978-3938071540, ISBN(10) 3938071540, EUR 6,90
48 Seiten, Paperback

Hier ist alles drin, was ein Hundeneuling über dieses Thema wissen muss. Das Ganze wird verständlich mit viel Humor rübergebracht. Es wird klar, dass es jede Menge Arbeit ist und die Verantwortung beim Halter liegt. Der Hauptpunkt ist, dass der nicht stubenreine Hund niemals ohne Aufsicht ist.
Es kommt allerdings auch die Haltungsgewohnheit in den USA durch, den Hund durchaus den ganzen Tag alleine zu lassen.

Autoren-Website
Blick hinein


Kleine Hunde - Grosse Freunde

hier
bestellen
Kleine Hunde - Grosse Freunde
Führmann, Petra, 2008
Hoefs, Nicole
Franzke, Iris
Kosmos Verlag, ISBN(13)
978-3440104835, ISBN(10) 3440104834, EUR 29,95
176 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover

Hier sind nicht unbedingt spezielle Rassen gemeint, sondern Hunde so bis etwa 40 cm Schulterhöhe. Die Autorinnen haben selbst zu ihren grossen Hunden sehr kleine Hunde.
Ich finde, das Buch ist sehr gut angepasst auf besondere Bedürfnisse und Fragen von Kleinhundehaltern wie z. B. Überbehüten, Gruppenhaltung mit grossen Hunden, Kleidung, Spaziergänge und Begegnungen, Spielstunden "unter sich" usw.
Einige Dinge sind natürlich für alle Hundegrössen gleich, wie z. B. die Grunderziehung. Hier wird ein ganzheitlicher Ansatz geboten. Es wird mit Lob und Lecker trainiert und auch ein Abbruchsignal eingeführt.
Es gefällt mir gut und ich würde es speziell Kleinhundebesitzern empfehlen.

Autoren-Website
Blick hinein


Lassie Come!

Lassie Come! - How to get your dog to come every time you call (DVD, englisch)
McConnell, Patricia
Tawzer Dog Videos
, 65 Minuten, US$ 29,95

Es geht um den ganz normalen Rückruf. Er wird systematisch aufgebaut und es wird erstmal klar gemacht, WAS der Hund machen soll, auf WELCHES Wort hin und WIE belohnt wird.
Die Ablenkungen kommen Schritt für Schritt hinzu.
Alle Übungen werden von der Autorin demonstriert und gleichzeitig dabei kommentiert.
Die Übungen sind sehr einfach und von jedem nachzuarbeiten. Es wird mit Lob, Lecker und jeder Menge Animation gearbeitet. Wenn der Hund nicht kommt, wird er geholt. Aber freundlich, Strafmassnahmen irgendwelcher Art finden nicht statt.
Ein gutes AnfängerInnen-Video, in dem die Grundlagen erklärt und demonstriert werden.

erhältlich auf der: Autoren-Website
(Und bei den hier genannten Buchläden zu bestellen.)


Little Dogs: Training Your Pint Sized Companion (englisch)

hier
bestellen
Little Dogs - Training Your Pint Sized Companion (englisch)
Wood, Deborah, 2004
TFH Publications, ISBN 0793805376, US$ 12,95

In diesem schön aufgemachten Buch wird das Hundetraining allgemein mit positiver Verstärkung dargestellt, inklusive Verhaltenstraining und diversen Tricks.
Es ist Werbung fürs Training mit kleinen Hunden bis hin zu hohen Obedience-Klassen.
Allerdings ist nicht ersichtlich, was am Tranining mit kleinen Hunden anders ist, als mit Grossen. Ich hätte besondere "Kniffe " erwartet.



McConnell Erziehungskiste

hier
bestellen
McConnell Erziehungskiste
McConnell, Patricia, 2008
London, Karen B.
Kynos Verlag
, ISBN(13) 978-3938071557, ISBN(10) 3938071559, EUR 34,90
Enthält die Titel:
"Alter Angeber!"
"Kleine Geschäftskunde"
"Waldi allein zuhaus"
"Trau nie einem Fremden!"
"Einmal Meutechef und zurück"
312
Seiten insgesamt, Paperback im Schuber, Limitierte Sonderausgabe

Eine genaue Beschreibung ist jeweils bei den einzelnen Titeln zu finden.

Autoren-Website


Mein Hund beim Tierarzt

hier
bestellen
Mein Hund beim Tierarzt - Trainingstipps für stressfreie Tierarztbesuche
Hofer, Daniela, 2006
Cadmos Verlag, ISBN
3861277441, EUR 10,95

An alles wurde gedacht. An verschiedene Pflegemassnahmen für den Alltag, Gewöhnung an alle Arten der Manipulation durch den Menschen. Vom "über den Hund beugen" über Ohren behandeln, Medikamente eingeben, Fieber messen und vieles mehr in kleinen Schritten verständlich erklärt.

Eine gute Möglichkeit wäre, dass Tierärzte das Buch in ihrer Praxis zum Lesen oder Kaufen anbieten, damit es auch wirklich an die Zielgruppe gerät. Auch ein Training in Hundegruppen kann mit diesen Elementen gestaltet werden.
Ich finde das Buch sehr gelungen und kann es nur empfehlen.


Autoren-Website


Mensch, Hund!

hier
bestellen
Mensch, Hund! Ein roter Faden durch die Hunde-Grundschule
Boekel, Olga van, 2006
Kynos Verlag, ISBN(13) 978-
3938071212, ISBN(10) 3938071214, EUR 9,90
96 Seiten, Paperback

Es ist genau der Schreibstil, den ich am meisten mag. Sehr plastisch und bildlich und mit dem Hang zur Übertreibung. Die Autorin malt Szenarien aus, die auf jeden Fall im Gedächtnis bleiben.
Das macht es mir leichter, über einige Dinge hinwegzusehen, wie die anscheinend umumgehbaren Äusserungen über die Rangordnung, die Benutzung von "Kommando" im Wortsinne und der durchgehenden Bezeichnung der Leserin als "Herrchen", das manchmal eine Gattin hat.
Das Training ist geduldig, gewaltfrei und anfängerInnengeeignet erklärt.


MenschHund! ... komm zurück!

MenschHund! ... komm zurück!
Ullrich, Ariane, 2007
Mensch Hund!-Verlag, ISBN(13)
9783981082142, ISBN(10) 3981082141, 12,90 EUR
107 Seiten, Paperback

Hier findest Du das perfekte Buch für Meschnen, die "nur" den Rückruf trainieren wollen. Leicht verständlich und humorvoll geschrieben hat es dennoch den perfekten Trainingsplan.
Sicheres Kommen ist möglich und das Training macht Spass! Das wird hier vermittelt.
Das Buch hat einen verständlichen Aufbau, andere Vorschläge für Situationen, in denen es mal nicht so nach Plan läuft.
Das Buch ist sowohl für Welpen geeignet, damit schon der Anfang in gute Bahnen geleitet wird. Aber ebenfalls für erwachsene Hunde, wenn das Verhalten schon in eine unerwünschte Richtung gelaufen ist. Ein Einstieg ins Training und eine Auffrischung einzelner Parts ist jederzeit möglich.

erhältlich auf der:
Autoren-Website


Mensch Hund! ... warum ziehst Du nur so an der Leine?!

hier
bestellen
MenschHund! ... warum ziehst Du nur so an der Leine?!
Ullrich, Ariane, 2006
Mensch Hund!-Verlag, ISBN 3981082109
, EUR 8,90

Absolut praktikabel an und ist wirklich von jedermann/frau ohne Hintergrundwissen zu verstehen und nachzuarbeiten.
Es werden zwei Trainingsvarianten vorstellt und fünf Übungen erklärt.



Mit 10 Metern zum Erfolg

hier
bestellen
Mit 10 Metern zum Erfolg - Schleppleinentraining - so geht's
Gutmann, Monika, 2008
Cadmos Verlag, ISBN(13)
978-3861278023, ISBN(10) 3861278022, EUR 16,90
96 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover

In diesem Buch wird auf den Gebieten Rückruf und Aggressionsproblematik gearbeitet.
Es wird mit Lecker oder Clicker und Lecker gearbeitet. Clickertraining an sich wird kurz erklärt.
Die Autorin arbeitet auch in der Hundegruppe mit einer Schleppleine. Es ist kein Antijagdbuch, sondern, wie der Titel sagt, ein Buch über den Umgang mit der Schleppleine (nur um anderen Erwartungen vorzubeugen).
Begleitendes und vorbereitendes Training findet ebenfalls statt und es wird ein grosszügig bemessener (realistischer) Zeitrahmen angegeben.
Beim Training des aggressiven Verhaltens wird mit Desensibilisierung und Gegenkonditionierung gearbeitet.
Das Buch ist anfängergeeignet, die Punkte werden sehr gut verständlich erklärt.

Autoren-Website


Parenting Your Dog (englisch)

hier
bestellen
Parenting Your Dog (englisch)
King, Trish, 2004
TFH Publications, ISBN 0793805481, US$ 19,95

Ein Rund-Um-Buch, welches zwischen Welpen, heranwachsendem und erwachsenem Hund unterscheidet.
Es ist klar und verständlich geschrieben und bietet dem Anfänger jede Menge praktischer Anleitung, mit der er erstmal ein ganzes Stück weit kommt.


Positve Perspectives: Love Your Dog, Train Your Dog (englisch)
hier bestellen Positive Perspectives:
Love Your Dog, Train Your Dog (englisch)
Miller, Pat, 2003
ISBN 1929242158,US$ 18,95

Ein Rund-Um-AnfängerInnenbuch, welches von Sozialisierung, Vorbeugung von Problemen und der Behandlung von Problemen handelt. Das Basis Training ist ausführlich beschrieben. Perfekt für den Anfänger und/oder solche Leute, die den Einstieg in positives Training suchen.



Positive Perspectives 2 (englisch)

hier
bestellen
Positive Perspectives 2 - Know Your Dog, Train Your Dog (englisch)
Miller, Pat, 2008
Dogwise Publishing,
ISBN 978-1929242504, ISBN(10) 1929242506, 21,95 US$
283 Seiten, fast DIN A4, Paperback


Ein Buch, welches total ausführliche alle verhaltensmässigen Aspekte der Hundehaltung abdeckt. Die 282 Seiten sind in recht kleiner Schrift voll beschrieben und nur ganz wenige Fotos dazwischen.
Die Autorin hat einen tollen Schreibstil und ist selbst von der traditionellen Hau-Ruck-Trainerin zur einer Trainerin, die ganz viel Wissen gesammelt hat und positive Methoden anwendet, gewandelt hat. In diesem Buch bringt sie auch persönliche Erfahrungen ein, hauptsächlich durch die Integration eines 5. Hundes in ihren Haushalt (die Süsse vom Titel ;-)).
Das Buch ist auf jeden Fall anfängergeeignet. Es gibt eine gründliche Einweisung in die Körpersprache des Hundes, positives Training, grundlegendes Verhalten, Training und Beschäftigung, geht dann über zu Problemverhalten und hat Aggression noch als grosses Thema.
Anspruchsvolles Anfängerbuch, welches sich nicht mit endlosen Belanglosigkeiten aufhält. Die Einführung in das Clickertraining ging so ratz-fatz nebenbei, dass ich Mühe hatte, es wiederzufinden.
Und auf jeden Fall auch noch eine Fundgrube für den fortgeschrittenen Trainer, weil bei so vielen Themen so ins Detail gegangen wird.
Und es wird auch mal über eher nicht so oft genanntes Problemverhalten geredet wie ADHS, Kotfressen, Urinmarkieren im Haus, Aufreiten.

Mir gefällt das Buch und der Stil, in dem es geschrieben ist, sehr gut.

Autoren-Website
Blick hinein


Really Reliable Recall (DVD) (englisch)

Really Reliable Recall von Leslie Nelson
DVD, 60 min., 2004, US$ 29,95

Eine sehr schön verständliche und systematisch aufgebaute DVD.
Die Autorin arbeitet mit Afghanen, Whippets und anderen Hunden, denen man nachsagt, dass sie so etwas sowieso nicht lernen.
Die DVD ist im Vortragsstil mit Einspielern.

erhältlich bei: www.dogwise.com



So lernt mein Hund
hier bestellen   So lernt mein Hund
Winkler, Sabine, Erweiterte Neuauflage 2005
Kosmos Verlag, ISBN 3440101274, EUR 16,95

Ein Buch über das Lernverhalten von Hunden. Auf dem deutschen Markt war so etwas bisher nicht erhältlich. Alles was Du wissen musst über positive Verstärkung, negative Verstärkung, verschiedene Trainingsmethoden und warum sie funktionieren oder eben nicht, ist enthalten. Das Buch hat einen absolut professionellen, wissenschaftlichen Ansatz und sollte von JEDEM gelesen werden, der versucht, Hunden etwas beizubringen. Es ist ein Buch, welches man immer wieder zur Hand nehmen wird.



So werden Sie ein Dreamtam

hier
bestellen
So werden Sie ein Dreamteam - Die wichtigsten Fragen und Antworten für Hundebesitzer
Thiele, Sabine, 2008
Cadmos Verlag, ISBN(13)
978-3861278078, ISBN(10) 3861278073, EUR 19,90
128 Seiten, durchgehend farbig, Paperback

Dieses Buch ist eine ausführliche Sammlung der üblichen Fragen, die ein neuer Hundebesitzer in der Hundeschule stellt. Und von Dingen, die in der Welpenstunde erklärt werden und die die Leute zuhause wieder vergessen haben.
Es wird gut verständlich erklärt. Das Buch ist schön aufgemacht und die Fotos passen wirklich sehr gut zum Text.
Mir gefällt es richtig gut und ich würde es in der Welpenstunde als Grundwissenbuch jedem Teilnehmer mitgeben.


Autoren-Website

The Complete Idiot´s Guide To Positive Dog Training (englisch)
hier bestellen The Complete Idiot´s Guide to Positive Dog Training (englisch)
Dennison, Pamela, 2. Auflage 2006
Alpha Books, ISBN
1592574831, US$ 14,95

Angefangen von der Wissenschaft des positiven Verstärkens über Lernverhalten, Training des Hundes in kleinen Schritten und den Problemen des Alltages wird hier sehr konsequent die absolut gewaltlose Schiene gefahren.
Das Buch ist absolut verständlich und anschaulich aufgemacht und gibt auch für den fortgeschrittenen Trainer noch etwas her.


 The Power of Positive Dog Training
hier bestellen  

The Power of Positive Dog Training (englisch)
Miller, Pat, 2001
Howell Book House, ISBN 0764536095, US$ 18,99

Von einer überzeugten Crossover-Trainerin, die mittlerweile im Vorstand des APDT sitzt. Ein absolut überzeugendes Plädoyer für das Training mit Einschalten des Gehirns ;-) Erklärung der Grundsätze des gewaltfreien Trainings, Trainingsanleitungen und Problemhundeteil.
Mit dem 6-Wochen-Trainingsprogramm plus reinen Spassübungen bekommt der Hund ein solides Grundtraining. Sehr gut zu verstehen.


hier bestellen Trainingsbuch Hundeerziehung - Das Training planen und umsetzen
Winkler, Sabine, 2006
Kosmos Verlag, ISBN
3440104672, EUR 12,95

Eigentlich das, auf was viele gewartet haben: "So lernt Ihr Hund" praktisch umgesetzt. Für dieses Buch brauche ich ja wohl nicht extra Worte zu verlieren ...?

Hier findest Du die
praktische Umsetzung des Trainings möglichst mit V+ (positiver Verstärkung).
Das Buch richtet sich eher an Fortgeschrittene, die ihr Wissen überprüfen und festigen möchten.
V+, V-, S+ und S-, also die Konsequenzen für Verhalten, ziehen sich unerbittlich durch das ganze Buch. Oft ist ziemliche Konzentration angebracht. Es gibt Aufgaben für den Leser zum Nachdenken und Lösen und 23 einzelne Übungen wie z. B. Leckerchen-Hitparade, Übermotivationstest, Signale richtig geben, usw.
Es ist ein sehr intensives Buch, welches auf den Punkt kommt.

Ich werde es nicht so weit weg legen und noch oft hineinschauen. Es sind unglaublich viele hilfreiche Anregungen enthalten, die für das praktische Training sofort eingesetzt werden können.
Mal wieder ein Buch, für das es kein Vergleich gibt und das auf jeden Fall in jeden fortgeschrittenen Bücherschrank gehört.


Autoren-Website


Trau nie einem Fremden!

hier
bestellen
Trau nie einem Fremden! - Angstbedingtes Verhalten bei Hunden erkennen und beheben
Original: "The Cautious Canine"
McConnell, Patricia, 2008
Kynos Verlag
, ISBN(13) 978-3938071526, ISBN(10) 3938071524, EUR 6,90
48 Seiten, Paperback

Hier wird mit klassischer Gegenkonditionierung gearbeitet. Es wird sogar bis zu einem Anfassen durch fremde Menschen gearbeitet.
Die Autorin betont, dass dieses Problem das ganze Leben des Hundes lang im Auge behalten werden muss.


Autoren-Website
Blick hinein


Versteh Deinen Hund

hier
bestellen
Verstehe Deinen Hund - Kommunikationstraining für Hundefreunde
Theby, Viviane, 2006
Kosmos Verlag, ISBN 3440104737, EUR 9,95

In diesem Buch findest Du viele Ideen, plastische Beispiele und gute Erklärungen. Dazu noch Vorschläge und Gedankengänge, die man noch nicht -zig Mal gehört und gelesen hat.
Hier plaudert die Autorin auch aus dem Leben, insbesondere dem Alltag in der Hundeschule, das macht das Buch sehr lebendig.
Es ist ein Plädoyer für ein Umdenken auf der Grundlage neuer Forschungsergebnisse.
Für AnfängerInnen geeignet, aber auch besonders gedacht "eingefahrene" Dinge zu überdenken und aufzubrechen.


Autoren-Website
Blick hinein


Vom Welpen zum Sporthund (DVD)

Vom Welpen zum Sporthund - Der Aufbau der Grundfertigkeiten im ersten Lebensjahr (DVD)
Moser, Claudia, 2010
EUR 42,50
DVD, 240 Minuten

Die DVD ist sehr gründlich in allen Einzelheiten. Es geht um Grundfertigkeiten, die jeden Hund optimal auf ein Leben als Sportler vorbereitet. Aber auch ein Hund ohne eine geplante "Sportlerkarriere" profitiert von den Übungen.
Jedes Kapitel hat eine bestimmte Grundfertigkeit als Thema mit vielen Übungen und Übungsvarianten. Dazu gibt es immer ausführliche Zusammenfassungen mit Schrifttafeln.
Dabei fängt die Autorin wirklich mit Anfängerstoff an, um schon alleine die Grundlagen wie richtiges Belohnen zu vermitteln.
Mir gefällt besonders, dass es bei allen Themenbereichen immer verschiedene Varianten, die speziell auf den einzelnen Hund zugeschnitten, gibt, die dann auch gezeigt werden. Schon alleine beim Futtergeben oder Spielen kann man deutlich sehen, wie unterschiedlich die Vorlieben der einzelnen Hunde sind und man diese im Training doch optimal einsetzen könnte. Dazu sieht man dann auch verschiedene Menschen mit ihren Hunden arbeiten. Diese Hunde sind sehr unterschiedlich, manche ein wenig verhalten und andere recht lebhaft.
Ich halte die DVD für sehenswert und nützlich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.

erhältlich auf der Autoren-Website


Waldi allein zuhaus

hier
bestellen
Waldi allein zuhaus - Wenn Hunde Trennungsangst haben
Original: "I'll be Home Soon!"
McConnell, Patricia, 2008
Kynos Verlag
, ISBN(13) 978-3938071502, ISBN(10) 3938071508, EUR 6,90
48 Seiten, Paperback

Dieses Booklet ist sehr humorvoll geschrieben und verspricht eine "hohe Erfolgsrate".
Trennungsangst wird genau eingeordnet und es werden verschiedene Vorgehensweisen gegen Verhalten beschrieben, welches eben nicht Trennungsangst zugeordnet wird.
Gegen die Trennungsangst selbst arbeitet die Autorin mit einer Kombination von Methoden.
Vermisst habe ich den Aufbau beim Welpen, eine Vorbeugung dieses Problems.
Hier ist zu merken, dass es in USA eher als normal gilt, den Hunden den ganzen Tag alleine zu lassen.
Ansonsten finde ich das Buch sehr empfehlenswert und auch von der Anfängerin nachzuarbeiten.


Autoren-Website
Blick hinein


Wem gehört das Sofa?

hier
bestellen
Wem gehört das Sofa? - Über die allzu menschlichen Tücken in der Hundeerziehung
Röder, Nicole, 2008
Cadmos Verlag, ISBN(13)
978-3861277613, ISBN(10) 3861277611, EUR 19,90
112 Seiten, durchgehend farbig, Paperback

Ein bemerkenswert schön aufgemachtes Buch und dazu ist es noch witzig geschrieben. Es richtet sich an Anfänger und behandelt Themen wie Anspringen, Leine ziehen, Erziehungsfehler usw.
Teilweise sind die Schilderungen aus der Sicht des Hundes.
Der Grundtenor ist "Hundehaltung macht Spass!" und das Buch macht Mut bei Dingen, die schief gehen, Defiziten, die ja immer mal bestehen, und den üblichen Peinlichkeiten in der Öffentlichkeit ;-)
Ich würde es einem frischgebackenen Hundebesitzer schenken.


When Pigs Fly! (englisch)

hier bestellen When Pigs Fly! - Training Success With Impossible Dogs (englisch)
Killion, Jane, 2007
Dogwise Publishing, ISBN(13)
978-1929242443, ISBN(10) 1929242441, US$ 17,95
198 Seiten, Paperback

Es geht um "not biddable dogs", also Hunde ausserhalb der Welt von Border Collie und Co.
Und um die Feststellung, dass das gebetsmühlenartige "motivier Deinen Hund" auch noch andere Menschen als mich in den Wahnsinn treibt :-)
Die Autorin züchtet und trainiert Bullterrier und hat mit ihnen einige Erfolge aufzuweisen. Sie schildert aber auch, wie einzelne ihrer Hunde waren und wie sie sich entwickelt haben.
Das Buch macht Hoffnung, auch die "anderen" Hunde trainieren zu können, mit ihrer eigenen Motivation und mit realistischen Zielen und Zeiträumen. Dabei wird mit dem Clicker gearbeitet und es werden als Erstes die Aufmerksamkeit und dazu die Grundlagen wie Sitz, Leinenführigkeit etc. trainiert.
Dabei klingt die Autorin absolut überzeugt und optimistisch. Sie zeigt, wie man Hunde dazu bringt, Verhalten anzubieten und zu verändern.
Ich finde, es ist ein absolut empfehlenswertes Buch, auch für AnfängerInnen. Ein grosser Teil erklärt die Clicker- und Shaping-Grundlagen.


Autoren-Website
Blick hinein


Wie der Mensch, so sein Hund!

hier
bestellen
Wie der Mensch, so sein Hund - Erziehungsprogramm für Hundehalter
Original: "How to Behave, So Your Dog Behaves"
Yin, Dr. Sophia, 2006
Kynos Verlag, ISBN
3938071133, EUR 19,90

Dieses Buch schafft den Spagat, exakte wissenschaftliche Erkenntnisse und Fachwissen ganz einfach und verständlich darzustellen. Der Titel ist Programm. Es wird klargemacht, dass immer Trainingszeit ist, sobald man mit dem Hund zusammen ist. Und dass das eigene Verhalten ausschlaggebend für das Verhalten des Hundes ist.
Das erste Mal wird in einem Buch die Arbeit von Bob Bailey und der verstorbenen Marian Breland-Bailey vorgestellt. Die Autorin hält sich eng an das bei den legendären "Chicken-Camps" Gelernte.

Autoren-Website
Blick hinein (englische Ausgabe)


Wölfisch für Hundehalter

hier
bestellen
Wölfisch für Hundehalter - Von Alpha, Dominanz und anderen populären Irrtümern
Bloch, Günther, 2010
Radinger, Elli H.
Kosmos Verlag, ISBN(13) 978-3440122648, ISBN(10) 3440122646, EUR 19,95
192 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover

Schon die Aufteilung des Buches gefällt mir gut. Behauptet wird ..., Fakt ist ..., Bedeutung für den Hundehalter und dann noch eingestreut Beispiele von freilebenden Wölfen.
Das Buch hat mich den Wölfen wirklich näher gebracht. Ich denke, es ist aufgrund des bewusst alltagstauglichen Stils, in dem berichtet wird. Ich finde die Schilderungen spannend, gut zu lesen und einprägsam. Es sind natürlich Beobachtungen auf dem neuesten Stand. Grundsätzlicher Tenor ist die Gemeinsamkeit von Wolf, Mensch und Hund. Sie sind sozial, territorial und sie sind Jäger.
Manchmal klingen die aufgestellten Behauptungen doch ziemlich "erfunden". Trotzdem sind die Erklärungen dazu dann wieder interessant.
Den Hundeteil hätte ich mir ausführlicher gewünscht. Das Buch ist kein Hundetrainingsbuch und das war auch nicht beabsichtigt. Es wird auch mit Abbruchsignalen, Schnauzgriff, Nein und Bedrängen gearbeitet, nicht dass es heisst, ich hätte das nicht gesagt.
Eigentlich kommt unter dem Strich ein sehr entspanntes Verhältnis zum Hund dabei heraus, bei dem ein gesunder Menschenverstand und auch ein Bauchgefühl eine Rolle spielt. Das gefällt mir sehr gut.

Autoren-Website (Günther Bloch)
Autoren-Website (Elli H. Radinger)


Zufrieden an der Leine

hier
bestellen
Zufrieden an der Leine - Der Weg zum leinenführigen Hund
Mücke, Anke, 2007
Kosmos Verlag, ISBN(13) 978-
3440106303, ISBN(10) 3440106306, EUR 12,95
96 Seiten, durchgehend farbig, Paperback

Das Buch kümmert sich um zwei der geläufigsten Probleme, dem Leinenzerren und dem Leinenpöbeln.
Es wird positiv mit Belohnung gearbeitet, das Clickertraining wird erklärt. Das Tragen eines Brustgeschirrs wird empfohlen. Die Gewöhnung an ein Kopfhalfter und dessen Gebrauch wird gut erklärt.
Insgesamt ein gut verständliches Buch, es steigt aber recht anspruchsvoll in die Materie ein. Das Training wird beschrieben, erklärt wie ein Trainingsplan erstellt wird und detaillierte Beispiel-Trainingspläne sind ebenfalls enthalten. Dazu kommen noch Vorschläge, wenn es nicht so klappt.


Autoren-Website
Blick hinein

Zwei Hunde - Doppelte Freude
hier
bestellen
Zwei Hunde - doppelte Freude
Führmann, Petra, 2005
Franzke, Iris
Kosmos Verlag, ISBN
3440098737, EUR 24,90

Die Grundlage ist ein guter Gehorsam aller beteiligen Hunde. Das grundlegende Training des Einzelhundes an sich wird nicht erklärt, weil es nicht Thema dieses Buches ist.
Es richtet sich eher an AnfängerInnen in Hundeverhalten und Hundesprache, die Überlegungen zum zweiten Hund haben.
Im Vordergrund steht die Rangordnung der Hunde untereinander, die jederzeit beachtet werden muss. Bei Problemen und Streitigkeiten werden "Hausstandsregeln" eingeführt. Diese beinhalten keine erhöhten Plätze, kein Drängeln an der Tür, kein Essen vom Tisch und ähnliches.
Der Text wurde mit Fallschilderungen von Kunden, als auch aus dem Haushalt der Autorinnen ergänzt.
An alle Fragestellungen rund um den zweiten Hund wurde gedacht. Die Meinung zur Rangordnung ist eine andere, als z. T. in der Literatur, die aus USA kommt.


   nach oben

                                                                         Impressum