HOME

  NEWSLETTER

  Neuerscheinungen

  Clickertraining
  
Welpen
  
Verhalten
  
Training
  
Sport + Spass
  
Rassen + Show
  Unterhaltung

  Gesundheit
  
Sonstiges

  Dog Mysteries:
  
Futterneid
  
Susan Conant
  
Laurien Berenson
  
Sonstige

  Allgemeines


Rassen + Show (alphabetisch geordnet nach Titel)

Border Collie
hier bestellen
Border Collie - Charakter, Erziehung, Gesundheit
Franck, Rolf C., 3. überarbeitete Auflage 2007
Cadmos Verlag, ISBN(13)
978-3861277538, ISBN(10) 3861277530, EUR 10,95
112 Seiten, durchgehend farbig, Paperback

Diese Hunderasse lässt kaum einen Hundeliebhaber kalt, es kann der Traumhund schlechthin sein.
Allerdings kenne ich auch einige Fälle, wo sich der Traum von so einem Hund in einen Alptraum für alle Betroffenen verwandelt hat.
Um dem vorzubeugen, ist dieses Buch absolut das Richtige. Nicht nur allgemeine Informationen und alle tollen Eigenschaften des Hundes sind genannt, sondern auch diejenigen Verhaltensweisen, die problematisch werden können und wie der Mensch gegensteuern kann.
Der Autor arbeitet mit positiven Methoden, speziell mit Clickertraining.
Sehr übersichtliche Aufmachung und gut zu verstehender Text.
Die Erziehung des Welpen, das Grundtraining, Alltagsregeln und das Clickertraining sind nachvollziehbar beschrieben.
2007 wurde das Buch erneut neustem Wissen entsprechend überarbeitet.


Autoren-Website

Cairn Terrier

hier bestellen   Cairn Terrier -
Auswahl, Haltung, Erziehung, Beschäftigung
Reißer, Monika, 1999
Kosmos Verlag, ISBN 3440077748, EUR 12,90

Ein schön gemachtes, umfassendes Buch. Wirklich praktische Empfehlungen rund um den Cairn Terrier, bis hin zum Training der Grundübungen.
Dieses würde ich meinen Welpenkäufern empfehlen.



Cairn Terrier

hier bestellen   Cairn Terrier - Praktische Ratschläge für Haltung und Pflege
Peper, Wilfried
Bottenberg, Gerhard, 1989
Parey Verlag, ISBN 3826384539, EUR 12,95

Über den Cairn Terrier, vom Welpen über Ausstellung bis hin zur Zucht und dem alten Hund. Leider ist für meinen Geschmack das Wesen des Cairn Terriers etwas zu kurz gekommen.
Herr Bottenberg war lange der Rassebetreuer für Cairns im Klub für Terrier und verfügt über jahrelange Erfahrung mit dieser Rasse.


hier bestellen Cavalier King Charles Spaniel
Cunliffe, Juliette, 2010
Verlag Eugen Ulmer, ISBN(13) 978-3800169238, ISBN(10) 3800169231, EUR 19,90
158 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover

Ein "typisches" Hunderassenbuch mit einem speziellen Rasse-Teil und einem allgemeinen Teil, der natürlich alle Rassen gleich betrifft. An einigen Stellen merkt man, dass das Buch schon älter ist, so wird der Black-and-Tan-Farbschlag als auSsserordentlich selten bezeichnet und Obedience als hier noch seltene Sportart. Und die Problematik der Herzerkrankung und der neurologischen Erkrankungen wird nicht deutlich gemacht.
Ansonsten ein sehr schönes Buch. Mir gefällt besonders, dass im Erziehungsteil sehr freundlich und mit Leckerchen gearbeitet wird.
Und mir gefällt natürlich, dass der erste Cavalier, den ich "in Echt" kennenlernen durfte, die liebe Gina, auf dem Cover der neuen Ausgabe ist.
Ich würde das Buch Hundeneulingen mit dieser Rasse auf jeden Fall empfehlen.

Autoren-Website
Blick hinein

Click to Win!
hier bestellen Click to Win! (englisch)
Clickertraining für Ausstellungshunde

Pryor, Karen, 2002
Sunshine Books, ISBN 1890948101, US$ 24,95

Dieses Buch ist nicht nur dazu gedacht, Ausstellern zu helfen (obwohl gerade das Formen der perfekten Hundehaltung ausführlich beschrieben ist), sondern bietet alles nötige Grundwissen rund um das Clickertraining. Wer soll es sonst auf den Punkt bringen, wenn nicht Karen Pryor?


hier bestellen

Der neue Kosmos Hundeführer
Mit allen 341 FCI-Hunderassen und 150 neuen Rassen
Räber, Eva-Maria, überarbeitete Neuauflage 2009
Kosmos Verlag, ISBN(13)
978-3440106457, ISBN(10) 3440106454, EUR 24,90
400 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover

Dieses Buch ist mein ständiges Nachschlagewerk. Alles was ich im Schnellverfahren über einzelne Rassen wissen will, finde ich hier.


Der Podenco Ibicenco
hier bestellen Der Podenco Ibicenco
Blank, Susanne, 2005
Schmidt-Röger, Heike,
Cadmos Verlag, ISBN 3861277816, 24,90 EUR

Grundsätzlich geht es in diesem Buch um einen Hund aus dem Süden. Es wird nicht davon ausgegangen, dass ein Züchter gesucht wird, sondern einen Hund importiert und wahrscheinlich schon erwachsen übernommen wird. Dementsprechend ist die Themenauswahl inklusive des Ablaufes, wie ein Hund hierher kommt.
Ein schön gemachtes Buch, das den Rasseliebhabern gut gefallen wird.


Enzyklopädie der Rassehunde 

hier bestellen  

Enzyklopädie der Rassehunde. Ursprung. Geschichte. Zuchtziele. Eignung und Verwendung. (2 Bd.)
Räber, Hans, 2001
Kosmos Verlag, ISBN 3440082350, EUR 99,90

Ein wirklich umfassendes und im wahrsten Sinne des Wortes schwerwiegendes Werk.
Wirklich jede Hunderasse ausführlich in Wort und Bild und Zeichnungen, die das frühere Aussehen zeigen. Besonderer Wert wurde jeweils auf den geschichtlichen Werdegang gelegt.
2 Bände, neu aufgelegt.


Gutes Handling
hier bestellen

Gutes Handling
Peper, Elke, 1996
Kynos Verlag, ISBN 3929545160, EUR 21,00

Beschreibung des Trainings für ein gutes Handling. Anhand vieler Fotos wird das rassetypische Präsentieren demonstriert, ebenso wie die Fehler, die dabei gemacht werden.
Extrateil Junior-Handling.


Herdenschutzhunde

hier bestellen Herdenschutzhunde
Eigenschaften - Wesen - Fähigkeiten - Verhalten
Schoke, Thomas, 2003
animal-learn Verlag, ISBN 3936188084, EUR 34,00

In diesem Buch wird kein Blatt vor den Mund genommen, was die Erwartungen an einen künftigen Halter betrifft.
Ein absolut umfangreiches Buch, angefangen von der Entwicklung der Hunde, über detaillierte Darstellung der einzelnen Rassen, bis hin zu Ausbildung und Haltung, lässt es keine Wünsche offen.
Auch für einen Nicht-HSH-Halter sehr interessant zu lesen. Es wird Hundehaltung aus einer anderen Perspektive beschrieben, als wir es hier in Westeuropa gewohnt sind.



HSH Hirtenhunde Herdenschutzhunde

hier
bestellen
HSH Hirtenhunde Herdenschutzhunde - Die verkannten Wesen
Cordt, Mirjam, 2009
Caniversum Verlag, ISBN(13) 978-3981289008, ISBN(10) 3981289005, EUR 21,00 (plus Versand)
176 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover

Die Hunde werden als sehr liebenswerte Wesen mit jeder Menge Charakter dargestellt und man merkt deutlich, wie viel sie der Autorin bedeuten.
Die ihnen eigenen Besonderheiten, die eben vielen Leuten jede Menge Schwierigkeiten bereiten, werden ausführlich behandelt und beschrieben.
Ich hatte das Gefühl, es wird nichts beschönigt, aber auch nichts dramatisiert. (Der Untertitel "Die verkannten Wesen" trifft es ziemlich gut.)
Auch im Abschnitt "Tierschutz" werden deutliche, realistische Worte gewählt.
Eigentlich sollten die Hunde so behandelt werden, wie es für alle Hunde wünschenswert ist mit der Beachtung ihrer Verhaltenstendenzen.
Besonders erwähnen möchte ich die vielen Fotos mit den ausführlichen Bildunterschriften, die mir so gut gefallen haben.
Eine Entscheidung für oder wider kann mit Hilfe des Buches gut getroffen werden.
Wer sich für Herdenschutzhunde interessiert, der muss dieses Buch haben.

Autoren-Website


Hunde der Welt

hier
bestellen
Hunde der Welt - Die schönsten Reportagen
Alsen, Philip, 2010
Verlag Eugen Ulmer, ISBN(13) 978-3800175246, ISBN(10) 380017524X, EUR 24,95
192 Seiten, DIN-A4, durchgehend farbig, Hardcover

Eigentlich ist es mit ein paar Worten schon gesagt: Das Buch ist einfach nur schön gemacht und total interessant.
Ich lerne sehr gerne etwas darüber, wie Menschen in anderen Teilen der Erde und anderen Kulturen leben. Und hier erfährst Du etwas über das Leben der Menschen mit ihren jeweiligen, für die Gegend speziellen, Hunden. Die Texte sind absolut interessant, die Fotos dazu wunderschön und ausführlich kommentiert. Schade, dass manche Fotos, die über zwei Seiten gehen, durch die Bindung etwas verlieren.
Und ich habe das Gefühl, bei dem Bericht über die Pyrenäenberghunde ist etwas durcheinander geraten mit Pyrenäenschäferhunden.
Trotzdem, meinen Geschmack trifft das Buch perfekt. Du musst nicht misstrauisch hinterfragen, ob dies und das denn politisch korrekt ist, sondern kannst einfach mal entspannt geniessen und Dich in die Welt entführen lassen.


Hunde

hier
bestellen
Hunde - Dogs Gods - Ein Bildband
Flach, Tim, 2010
Knesebeck Verlag, ISBN(13) 978-3868732702, ISBN(10) 3868732705, EUR 49,95
214 Seiten, Grossformat, durchgehend farbig, Hardcover

Mal mit einem Wort gesagt: Schön! :-)
Das ist so ein Buch, bei dem ich mir die Hände wasche und mich damit ordentlich an den Tisch setze. Dick und schwer und hochwertig.
Eigentlich ist es ein Fotoband, aber es gibt auch ziemlich viel interessanten Text zu lesen. Zum Teil gibt es grundsätzliche Infos, zum Teil zu den abgebildeten Rassen und zum Teil auch direkt zum abgebildeten Hund. Hier findet auch die Vielleserin neue, interessante Geschichte und Informationen. Allerdings ohne jegliche Quellenangabe.
Der einzige Ausreisser, bei dem ich gedacht habe "na ja" war beim Mastino, von dem gesagt wird "es ist in der Realität der reinste Albtraum, wenn einem so ein Monstrum zu nahe kommt".
Ein Inhaltsverzeichnis fehlt, ebenso ein Register und, wie schon gesagt, Quellenangaben oder weiterführende Literatur. Das ist schade, weil Du eben in dem dicken Buch so schnell nichts wiederfindest.
Grundsätzlich ist es eine reine Freude, das Buch anzuschauen. Der Autor spielt mit Licht, Inszenierungen, Details, Bewegung und Perspektive.

Autoren-Website
Blick hinein


Hunde im Expertenblick

hier
bestellen
Hunde im Expertenblick - Bewertungshilfen für Zuchtrichter und Aussteller
Original: "An Eye for a Dog - Illustrated Guide to Judging Purebred Dogs", 2004
Cole, Robert W., 2008
Kynos Verlag
, ISBN(13) 978-3938071656, ISBN(10) 3938071656, EUR 34,80
178 Seiten, Hardcover

Anhand ganz vieler Zeichnungen wird erklärt, wie sich Hunde unterscheiden und was der Rassestandard aussagt. Der Autor redet den Leser persönlich an und das Ganze liest sich wie ein Seminar.
Er zeichnet auf, wie kleinste Abweichungen Einfluss haben können z. B. auf die Bewegung des Hundes. Dabei erklärt er seine persönlichen Bewertungskriterien und deren Gewichtigkeit für einzelne Hunde.
Ich bin mir sicher, dass das Buch für fachkundigere Menschen eine wahre Fundgrube ist.

hier bestellen  

Kynos-Atlas Hunderassen der Welt
Wilcox, Bonnie, 2000
Walkowicz, Chris
Kynos Verlag, ISBN 3924008655, EUR 100,00

Ein äusserst schwergewichtiges Buch mit über 900 Seiten. Jede Rasse ist beschrieben und mit insgesamt über 1100 Farbfotos ist das Buch wirklich sehenswert. Auch seltene, nicht FCI-anerkannte Rassen oder schon ausgestorbene Rassen sind beschrieben.
Ein Nachteil ist die Bezeichnung und alphabetische Reihenfolge der Hunderassen mit ihren englischen Namen.



Terrier der Welt - Niederläufige Terrier

hier
bestellen
Terrier der Welt - Bd. 1: Niederläufige Terrier
Peper, Elke, 2005
Kynos Verlag, ISBN
3933228891, EUR 16,90

Zu jeder Rasse findest Du Fotos und die Themen: Ursprung der Rassen, Rassekennzeichen, Wesensmerkmale - Haltung - Erziehung, Pflege
Die Behandlung jeder Rasse ist recht kurz gehalten. Eine gute Idee ist es, auch "Nicht"-Terrier mit hineinzunehmen, weil diese sowieso ständig für "richtige" Terrier gehalten werden.
Die eventuelle Problematik in der Haltung von Terriern wird nicht deutlich angesprochen. Die einzelnen Aussagen über die Wesensmerkmale sind eher unklar gehalten.

Eine schöne kleine Übersicht für Interessenten und Liebhaber dieser Rassen. Wobei ich mir gerade für ein Buch zum Durchblättern und Anschauen in einigen Fällen eine bessere Qualität der Fotos gewünscht hätte.


Tricks of the Trade (englisch)
Tricks of the Trade: From Best Intentions to Best in Show (englisch)
Hastings, Pat, 2005
Rouse, Erin Ann
Dogfolk Enterprises, ISBN 0967841437, US$ 31,95

Ein Buch für
Leute, die ihre Hunde selbst ausstellen wollen. Es wird immer wieder betont, den Hund als Hund und Individuum zu behandeln. Aber es wird auch Deprivation als Grundlage zur Mitarbeit empfohlen und Leinenkontrolle als "Zeichen, wer das Sagen hat".
Vielfältig von der Auswahl des Welpen, Qualität des zu kaufenden Zubehörs, Beurteilung des Gebäudes, viele Tipps und Tricks und "Hausmittelchen" für alle Fälle. Training und Vorbereitung des Hundes mitsamt Pflege. Und auch der Ablauf im Ring wird besprochen. Gesundheitsrisiken und -probleme sind ebenso ein Thema, wie geschickte Werbung für seine Zucht.
Nach dem Grundsatz: "Wissen ist verschwendet, wenn es nicht geteilt wird." gibt die sehr erfahrene Autorin hier ihr gesammeltes Wissen preis.
Einige interessante Dinge hab auch ich als Nicht-Ausstellerin gefunden. Für Aussteller ist das Buch ein "Schatzkästchen".


erhältlich bei www.dogwise.com (Kreditkarte)

Autoren-Website
Blick hinein

Unser Hund auf Ausstellungen
hier
bestellen
Unser Hund auf Ausstellungen
Beyersdorf, Peter, 2005
Kynos Verlag, ISBN
3933228921, EUR 16,90

Dieses Buch gibt es schon seit vielen Jahren. Nun ist es gebunden, dicker geworden, die Bestimmungen wurden aktualisiert und es wurde ein wenig erweitert. Die alten Bilder wurden durch neue, schöne Farbfotos ausgetauscht.
Es wird umfassend und tiefgehend die zum Teil für Aussenstehende komplizierte Materie rübergebracht.
Es ist sowohl für den Besucher einer Ausstellung geschrieben, als auch ebenfalls geeignet als Ratgeber, wenn Du Deinen Hund einmal selbst ausstellen möchtest.
Das Buch ist ein gelungenes Nachschlagewerk, in das ich immer mal wieder schaue.



Welcher Hund ist das?

hier bestellen Welcher Hund ist das?
Vogeler, Eva-Maria, 2006
Kosmos Verlag, ISBN
3440106748, EUR 4,95

Etwa die Hälfte der existierenden Hunderassen sind sehr kurz in diesem Buch beschrieben. Es werden nur jeweils in paar Sätze verloren. Einmal zum Ursprung, dann erstaunlicherweise zum Wesen und zur Haltung.
Das ist endlich mal ein Rassebuch, das sich wohltuend von der Standardbeschreibung "kinderfreundlicher Familienhund" abhebt.
Es werden allerdings auch Einschätzungen genannt, die die betreffenden Rasseliebhaber sehr verärgern werden.
Ausserdem hab ich mich gefragt, was "gutartig passiv dominant" ist ... Das ist aber einer der wenigen Ausrutscher.
Die Reihenfolge der Rassevorstellungen ist geordnet nach Grösse der Hunde. Dies ist aber nicht konsequent eingehalten. Das bedeutet unter dem Strich, dass man eigentlich nichts wiederfindet, ohne im Index nachzuschauen.
Ich finde, das Buch gibt eine interessante Übersicht über die verbreitetsten Rassen



Windhunde aus Spanien

hier
bestellen
Windhunde aus Spanien - Vom Jäger zum Familienhund Dohrmann, Karin, 2010
Inga Böhm
Kynos Verlag, ISBN(13) 978-3938071809, ISBN(10) 393807180X, EUR 34,80
174 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover

Dieses Buch ist ganz klar nicht eines der vielen, üblichen Rassehundebücher, sondern ein sehr umfassendes, spezielles Buch. Thema ist der Galgo, als Sammelbegriff für Jagdhunde aus Spanien, die in einer bestimmten Art und Weise jagen.
Das Buch ist so aufgebaut, wie die typischen Stationen aussehen, die ein solcher Hund durchlaufen hat, bevor er durch den Tierschutz nach Deutschland kommt. Also jagdliche Verwendung, Haltung, Streuner, Auffanglager. Zu diesen Themen gibt es jeweils eine Schilderung der Situation, eine Beschreibung, welche typischen Probleme daraus resultieren können und warum sie auftreten. Eine Schilderung der Situation in Spanien gibt es in allen Einzelheiten, vielleicht an einigen Stellen schon zu detailliert. Das habe ich bisher noch nicht in dieser Form gefunden.
Daraus resultiert dann ein Training, welches genau auf den Hund zugeschnitten ist.
Das Training gestaltet sich so einfach und eigentlich wenig, dass ich kaum glauben kann, dass es ausreicht, das Verhalten dermassen zu verändern, besondern im Hinblick auf den Freilauf. Es wird viel Abwechslung in die alltägliche Spaziergänge und Nasen- und Kopfarbeit, sowie Apportieren eingebaut. Hierzu bekommst Du praktische Anleitungen, wie auch zum Grundtraining und zum Angehen typischer Probleme.
Der Hund an sich wird als individuelle Persönlichkeit geschildert. Nicht unbedingt als das für seine Rettung dankbare Wesen, sondern durchaus auch als Mitglied einer andere Hunde mobbenden Meute.
Es werden klare Worte zu Rennbahn/Coursing und Windhundeauslauf gefunden. Ersteres wird wegen der Verletzungsgefahr und der nicht positiven Auswirkung des Verhaltens des Hunden eher abgelehnt. Und die Hundewiese ebenfalls kritisch unter die Lupe genommen.
Ich finde das Buch absolut interessant für Liebhaber dieser Rasse ein Muss.

Autoren-Website (Inga Böhm)
Blick hinein


Windhunde

hier bestellen Windhunde - Schnell, sanft, liebenswert
Dahl, Dorothee, 2007
Cadmos Verlag, ISBN(13)
978-3861277989, ISBN(10) 3861277980, EUR 29,90

Dies ist in der kompletten Aufmachung ein herausragendes Buch. Ausser "normalen" Fotos findest Du sehr schön gestaltete vor, die z. B. mit Licht und Schatten oder der Bewegung spielen und schöne Stimmungen rüberbringen.
Es mach einfach Freude, dieses Buch anzuschauen:
Aber auch vom Inhalt war ich positiv überrascht.
Unter "Die Rassen" habe ich die üblichen FCI-Beschreibungen erwartet, die Du überall finden kannst und die zum Lesen einfach nur gähnend langweilig sind. Ganz im Gegenteil wird hier in der Hauptsache die Besonderheit und das Wesen der einzelnen Rassen beschrieben und zum Teil kommen Menschen zu Wort, die schon lange mit ihnen zu tun haben. Dabei kommen die Hunde sehr sympathisch rüber und machen neugierig auf das Thema "Windhund".
Auch das restliche Buch ist nicht eines der Rassebücher, bei denen der Rassename austauschbar erscheint, sondern es ist interessant und sorgfältig zusammengestellt.
Obwohl ich keinen Vertreter dieser Rassen näher kenne, ist dieses ein ganz besonders schönes Buch in meiner Sammlung. Für einen Windhundefan ein Muss, das er nicht verpassen darf.

   nach oben

                                                                         Impressum