Ausgabe 06/2005; Datum: 14.04.2005; Jahrgang 5; Ausgabe 49; LeserInnen: 591

Liebe Hundefreundin,
lieber Hundefreund,


da bin ich schon wieder :-)

Obwohl ich in Gefahr stand, in ein Kellerverlies geworfen zu werden. Einer erbosten Autorin aus Österreich hat es so gar nicht gefallen, was ich (bereits vor einem Jahr) geschrieben habe und bezichtigte mich des böswilligen Rufmordes.

 Na ja, wenn Du länger nichts von mir hören solltest, weisst Du, was passiert ist ...

Ich bin dann doch in mich gegangen und zu folgender Überlegung gekommen:
Welche drei Bücher würdest Du in ein österreichisches Kellerverlies mitnehmen?
Meine derzeitigen Favoriten wären:

- "Hunde sind anders" von Jean Donaldson
- "So lernt mein Hund" von Sabine Winkler
- "Das andere Ende der Leine" von Patricia McConnell

Und vielleicht könnte ich ja noch "Hunde" von Coppinger, "Es würde Knochen vom Himmel regnen" von Suzanne Clothier und ein paar meiner geliebten amerikanischen Hundekrimis mit hineinschmuggeln ;-)

Wenn Du magst, mail mir doch mal. Mich würden Deine Top 3 sehr interessieren.

Viel Spass beim Schmökern

Heike

  Themen dieses Newsletters:


 1. Neuerscheinungen seit dem letzten Newsletter                                   

 2. "Gute Arbeit!" von Anders Hallgren

 3. "Bringing Light To Shadow" von Pamela Dennison (englisch)

 4. "Delphine als Artisten" von Karen Pryor ("Lads Before the Wind")

 5. "Clicker Aufbautraining - Level 2" von Kay Laurence

 6. Vermischtes


 1. Neuerscheinungen seit dem letzten Newsletter

- NEU ERSCHIENEN IN DEUTSCHLAND:


Ich sehe die Welt wie ein frohes Tier


"Ich sehe die Welt wie ein frohes Tier -
Wie ich als Autistin Menschen und Tiere einander näher bringen kann" von Temple Grandin
Ullstein Verlag, ISBN 3550076223, EUR 22,00
Bestellung bei Amazon


Ich sehe die Welt wie ein frohes Tier


"Clicker Aufbautraining - Level 2" von Kay Laurence
Learning About Dogs Ltd., ISBN 1904116116,
EUR 22,50 plus EUR 1,50 Versand,
erhältlich (wie auch Level 1) bei Tanja Gube:
info@arctic-snowcrystal.de

(mehr weiter unten)





"Der Hundeflüsterer" von Paul Owens
Kosmos Verlag, ISBN 3440101150, EUR 14,95
Bestellung bei Amazon





"Collie und Sheltie" von Eva Maria Krämer und Martina Feldhoff
Kosmos Verlag, ISBN
3440094693, EUR 26,90
Bestellung bei Amazon





"Hundeverhalten von A - Z" von Roger Abrantes
Kosmos Verlag, ISBN 3440093557, EUR 24,90
erscheint im April 2005
Bestellung bei Amazon

Menschentraining für Hundetrainer


"Menschentraining für Hundetrainer" von Nicole Wilde
Kynos Verlag, ISBN 3938071044, EUR 14,90

Ich habe bereits in der englischen Version an dieser Stelle vorgestellt und es ist ein absolutes Muss für alle, die als TrainerIn tätig sind. Witzig und zutreffend schildert es Menschentypen, gruppendynamische Prozesse etc. und wie man damit umgeht.

Bestellung bei Amazon





"If Dogs Could Talk - Exploring the Canine Mind" von Vilmos Csanyi (englisch)
North Point Press, ISBN
0865476861, US$ 25,00
Bestellung bei Amazon


- ERSCHEINEN DEMNÄCHST IN DEUTSCHLAND:





"Handbook of Applied Dog Behavior and Training: Procedures and Protocols" von Steven R. Lindsay (englisch)
Iowa University State Press, ISBN 0813807387, US$ 99,00
(Preisangabe ändert sich ständig)
erscheint am 30. April 2005
Vorbestellung bei Amazon

noch
keine
Abbildung

"Mine!" von Jean Donaldson
und
"Fight!" von Jean Donaldson
erscheinen in deutscher Übersetzung 2005 im Birgit Laser Verlag
erhältlich bei: Birgit Laser bestellung@laserdogs.de


noch
keine
Abbildung


Martin Pietralla arbeitet an einem Video über Problemhunde
erscheint 2005
erhältlich bei:
http://www.clickershop.de


Auf ins Leben!


"Auf ins Leben! - Grundschulplan für Welpen" von Imke Niewöhner
Kynos Verlag, ISBN 3938071028, EUR 19,90
erscheint im Mai 2005
Vorbestellung bei Amazon





"Die Sinne des Hundes - Wie die Hunde ihre Umwelt wahrnehmen"
von Brigitte Rauth-Widmann
Cadmos Verlag, ISBN 3861277794, EUR 24,90
erscheint im April 2005
Vorbestellung bei Amazon





"Das große Spielebuch für Hunde - Beschäftigungsideen -
Spaß im Alltag" von Christina Sondermann
Cadmos Verlag, ISBN 3861277824, EUR 22,90
erscheint im April 2005
Vorbestellung bei Amazon





"Die Duffy-Methode - Verhaltensgestörte Hunde umerziehen" von Stephanie Jaeger
Cadmos Verlag, ISBN 3861277786, EUR 24,90
erscheint im April 2005
Vorbestellung bei Amazon


noch
keine
Abbildung

"Die Welt in seinem Kopf - Über das Lernverhalten von Hunden" von Dorothee Schneider
animal-learn Verlag, ISBN und Preis noch nicht bekannt
erscheint demnächst


noch
keine
Abbildung

"Teach Yourself Dog Training" vom APDT (englisch)
McGraw-Hill Companies, ISBN 0071452117, US$ 12,95
erscheint am 31.08.2005
Vorbestellung bei Amazon



- NEU ERSCHIENEN IN ENGLAND:





"Motivation and Moves - More Freestyle Fun" von Richard Curtis
(VIDEO) (englisch)
EUR 34,00

ganz neu erschienen 2005

zu bestellen bei: http://www.k9freestyle.co.uk



- ERSCHEINEN DEMNÄCHST IN ENGLAND:


noch
keine
Abbildung      



"Clicker Ringcraft" von Kay Laurence (englisch)
erscheint 2005
mehr Infos:
http://www.learningaboutdogs.com


noch
keine
Abbildung      



"Click for Change" von Dee Ganley (englisch)                                          
erscheint 2005
mehr Infos:
http://www.learningaboutdogs.com

die Website der Autorin:
http://www.deesdogs.com



- NEU ERSCHIENEN IN USA:





"Help! I´m barking and I can´t be quiet" von Suzanne Hetts
Island Dog Press, ISBN
0974954233, US$ 19,95

zu bestellen bei: http://www.dogwise.com



- ERSCHEINEN DEMNÄCHST IN USA:

noch
keine
Abbildung      


"How To Right A Dog Gone Wrong" von Pamela Dennison (englisch)
erscheint 2005
mehr Infos:
http://www.positivedogs.com


2. "Gute Arbeit!" von Anders Hallgren


Thema: Sachbuch über die Eignung und Motivation von Arbeitshunden
Inhalt: Das Erfolgsteam, Die Grundlagen für ein gut eingespieltes Team, Häufige Probleme bei der Arbeit mit und Ausbildung von Suchhunden, Die Triebanlagen - ein Persönlichkeitsmerkmal?, Motivation, Stress und Stressfaktoren - emotionale Psychologie, Lernpsychologie, Die Ethologie der Kaniden, Fehlerquellen - wenn etwas falsch läuft ..., Grundlegende Hinweise, Gedanken zum Schluss
Methoden: Der Autor befürwortet positive Methoden, insbesondere den Clicker.
Zielgruppe: Ist mir nicht ganz klar geworden. Hauptsächlich Diensthunde- und Rettungshundeführer und auch Hundeführer aus dem Leistungssport. Es ist kein Trainings- sondern eher ein Grundlagenbuch.
Autor/in: Psychologe und arbeitet seit 40 Jahren als professioneller Ausbilder von Rettungshunden, Behindertenbegleithunden, Drogen- und Sprengstoffsuchhunden.
Behandlung des Themas: Zum Teil sehr tiefgehend, z. B. bei der Diskussion um Trieb und Motivation. Zum Teil aber auch nur sehr an der Oberfläche, wie z. B. bei den Problemen.
Übersichtlichkeit und Lesbarkeit: Ziemlich übersichtlich und gut verständlich.
Glaubwürdigkeit: Die Aussagen beruhen auf Untersuchungen und es sind viele Literatur- und Quellenangaben gemacht.
Praktischer Nutzen: 
Keine direkten Trainingsanweisungen. 8 Seiten Training der grundlegenden Übungen. Auch bei den Fehlerquellen und Problemen geht es um keine trainingstechnischen Dinge.

Aufmachung: gebunden, DIN A5, 212 Seiten, durchgehend farbig, viele, z. t. ganzseitige Fotos, die den Text unterstreichen, Inhaltsverzeichnis, kein Register, Quellen- und Literaturhinweise sind ausführlich
Sonstiges: Mir ist die Zielsetzung des Buches nicht klar geworden. Für Fachleute bleibt es zu allgemein und für Laien ist es z. T. zu speziell.
Es beinhaltet viel Theorie über Trieb, Motivation und die Vorgänge im Gehirn. Streckenweise empfand ich das Buch als ziemlich langatmig.
Bei Problemen werden so offensichtliche Dinge wie Hunger, Krankheiten, Traumata, Hormonschwankungen etc. angegeben.

Auf jeden Fall positiv sind die immer wiederholten Hinweise, einen Hund nicht zu gängeln und nicht zu bestrafen, damit sich seine Leistungsfähigkeit voll entfalten kann.

"Gute Arbeit! - Über die Eignung und Motivation von Arbeitshunden" von Anders Hallgren
animal-learn Verlag, ISBN 3936188181, EUR 21,00
Bestellung bei Amazon


  3. "Bringing Light To Shadow" von Pamela Dennison (englisch)

Thema: Sachbuch über das Training mit einem menschenaggressiven Hund in Erzählform
Inhalt: Schilderung der Adoption des 1jährigen Border Collies über 1,5 Jahre bis hin zu seiner "Canine Good Citizen" Prüfung
Methoden: Rein positiv, mit dem Clicker.
Zielgruppe: Anfänger und Fortgeschrittene
Autor/in: Professionelle Hundetrainerin, http://www.positivedogs.com
Behandlung des Themas: Es wird in Tagebuchform geschrieben (natürlich wird nicht über 1 1/2 Jahre jeder Tag geschildert ...). Dazwischen sind Anmerkungen der Autorin, Erklärung von Begriffen und Trainingsmethoden.
Zum Teil zieht es sich über Passagen lange hin. Es scheinen endlose Trainingssessions stattzufinden, gerade speziell Obedience.
Der begleitende E-Mail-Wechsel mit Ted Turner (ein bekannter Trainer in den USA) wird geschildert.
Irgendwie bin ich nicht richtig in die Geschichte hineingekommen, musste dreimal anfangen und habe hinterher ehrlicherweise das Buch nur noch überflogen.

Übersichtlichkeit: Ziemlich übersichtlich mit Zwischenübersichten und Erklärungskästen.
Lesbarkeit: Sprachlich relativ gut zu verstehen. Ansonsten hat sie mich an einigen Stellen etwas verloren. Es zog sich über längere Passagen hin, Leute konnten zum Teil schlecht zugeordnet werden.
Glaubwürdigkeit: Ihren von Grund auf positiven Ansatz hat sie konsequent und nachvollziehbar durchgezogen.
Neues Wissen:
Einige Aspekte sind bestimmt dabei. Es ist nicht als Lehrbuch an sich gedacht. Fachwörter und Trainingsvorgänge werden jeweils extern erläutert.
Praktischer Nutzen: 
Das Buch schildert die ganz individuelle Entwicklung eines "Falles". Die Geschichte hätte jederzeit eine andere Wendung nehmen können.
Sie macht allerdings Mut, einen so langen Weg in kleinen Schritten und natürlich auch mit grossen Rückschlägen, auf sich zu nehmen.

Aufmachung: broschiert, fast DIN A4, 234 Seiten, s-w Fotos, Ressourcen

"Bringing Light To Shadow" von Pamela Dennison (englisch)
Dogwise Publishing, ISBN 1929242174, US$ 19,95
Bestellung bei Amazon


  4. "Delphine als Artisten" von Karen Pryor ("Lads Before the Wind")

Da hab ich bei ebay mal wieder ein Schnäppchen gemacht ...
Das Buch "Lads Before the Wind" gab es nämlich 1977 in deutscher Übersetzung und keiner ausser mir hat drauf geboten :-)
Und ich musste mal wieder feststellen, dass das Allerneueste nicht immer auch das Allerbeste ist. Dieses Buch ist eines der Besten, welches ich in letzter Zeit gelesen habe.

Hier kannst Du die Dinge nachlesen, die auf jeder Clickerseite und in jedem Clickerbuch kurz angerissen werden. Wie es denn eben genau war mit Karen Pryor, den Delphinen und der Show, die sie nach den Unterlagen von Skinner aufbaute, und damit rettete.
Es ist ein absolutes Vergnügen, dieses Buch zu lesen. An manchen Stellen musste ich laut lachen. Gleichzeitig ist es aber wissenschaftlich. Alle Aspekte des Operanten Konditionierens tauchen am lebenden Beispiel auf.
Einzelne Trainingsschritte werden beschrieben, Wege, die nicht funktionieren, genauso wie Missgeschicke (z. B. hauen zwei Wale im Sprung zusammen und der Trick muss komplett neu aufgebaut werden).

Besonders gefällt mir, dass sie die Delphine und Zwergwale immer mit Namen nennt und indiviuell beschreibt und charakterisiert. Jeder ist eine eigene Persönlichkeit mit Vorlieben, Talenten und Abneigungen.

Das Delphinarium auf Hawaii sollte eigentlich Forschungszwecken dienen, Karen Pryors Mann war der Initiator. Die Show sollte helfen, das Projekt zu finanzieren. Interessant ist, dass die Zuschauer während der Show ins Training eingeweiht wurden. Manchmal wurde in der Show ein Verhalten aufgebaut.
Ebenfalls interessant ist, dass die Tiere in Gruppen oder Paaren trainiert wurden. Sie haben dann nach dem Markersignal individuell Fisch oder auch nicht bekommen. Offensichtlich hat es funktioniert.

Du bekommst einen ausfühlichen Einblick hinter die Kulissen. Sie hatten zu kämpfen mit einer Technik, die vor Feuchtigkeit und Fischschuppen kapitulierte und einer hohe Mitarbeiterfluktuation.
Nicht verschwiegen wird das ständige Einfangen neuer Tiere ("Sammeln" genannt) und ihre anfällige Gesundheit und hohe Sterblichkeitsrate.

Wenn Du Dich im Netz ein wenig umschaust, bekommst Du die alte deutsche Ausgabe an einigen Stellen noch zu kaufen.
Erschienen im Müller-Rüschlikon-Verlag, gebunden mit Schutzumschlag, 176 Seiten mit s-w Fotos, die den Text gut unterstützen.
Die amerikanische Neuauflage ist ein wenig aktuell ergänzt worden.

"Lads Before the Wind" von Karen Pryor
Sunshine Books, ISBN
1890948047, US$ 21,95
Bestellung bei: http://www.dogwise.com


5. "Clicker Aufbautraining - Level 2" von Kay Laurence
Ich sehe die Welt wie ein frohes Tier

Thema: Sachbuch: Clickertraining. Es ist das Zweite aus einer Serie von vier Büchern.
Inhalt: Einführung, Mit anderen Augen sehen, Belohnung beeinflusst Verhalten, Techniken des Shapings, Shaping auf Qualität, Stärke aufbauen, Anhang
Methoden: Clickertraining
Zielgruppe: Leute, die das erste Buch aus der Serie durchgearbeitet haben, oder bestimmt Grundkenntnisse besitzen. Die Voraussetzungen werden am Anfang genau erläutert.
Autor/in: Professionelle Hundetrainerin, http://www.learningaboutdogs.com
Behandlung des Themas: Es wir sehr ins Detail gegangen, humorvoll und praxisnah beschrieben. An einigen Stellen waren die Erklärungen allerdings für mich ein wenig unverständlich.
Eine Besonderheit ist, dass Muskelbewegungen geclickt werden, nicht die Positionen. Du lernst, Deine Beobachtung zu schulen.
Es werden verschiedene Arten "Sitz" besprochen. Die Autorin gibt den unterschiedlichen Arten verschiedene Namen. Und auch dem Sitz aus Platz einen anderen Namen, als dem Sitz aus Steh. Es sind andere Bewegungsabläufe, also werden sie auch konsequent anders benannt.
Weitere Themen sind die Art, eine Belohnung zu geben, deren Wertigkeit für den Hund und wie Du das feststellen kannst. Der Belohnungsort wird besprochen, sowie das Shaping und wie Qualität selektiert wird. Ebenso findest Du alles zum Thema "Signale" und wie Du dabei planmässig vorgehst.
Als Abschluss wird noch eine Übung zur Selbstkontrolle des Hundes geschildert.

Übersichtlichkeit: Sehr übersichtlich gestaltet mit Tabellen und Skizzen.
Lesbarkeit: Da das Thema sehr ins Detail geht, ist Konzentration erforderlich.
Neues Wissen:
Dadurch, dass es wirklich in die Tiefe geht, sind auf jeden Fall neue Aspekte auch für den fortgeschrittenen Trainer dabei.

Praktischer Nutzen: absolut, Step-by-Step Trainingsanleitungen.
Aufmachung: Spiralbindung, fast DIN A4, 72 Seiten, s-w Fotos und Skizzen, die das Verständnis unterstützen, gutes Inhaltsverzeichnis.
Sonstiges: Manche Fotos sind ganzseitig und es sind auch zwischen den Kapiteln ein paar leere Seite dabei. Will sagen, der Preis ist an der Schmerzgrenze ...
Trotzdem sind fast alle Bücher, die von Kay Laurence kommen, ein Muss. Sie geben einfach so viele Anregungen auf einem hohen Level her.

"Clicker Aufbautraining - Level 2" von Kay Laurence
Learning About Dogs Ltd., ISBN 1904116116,
EUR 22,50 plus EUR 1,50 Versand,
erhältlich (wie auch Level 1) bei Tanja Gube:
info@arctic-snowcrystal.de


 6. Vermischtes

- Illustrator/in gesucht
Illustrator/in gesucht für ein selbst finanziertes, engagiertes Buchprojekt einer bekannten Autorin.
Wenn Du das tolle Talent zum Zeichnen hast und Dir vorstellen könntest, ein Hundefachbuch mitzugestalten, dann trau Dich und maile mir.
Ich bin nur die Vermittlerin und leite Dein Interesse weiter.
Versprechen kann ich auf jeden Fall, dass es sich um ein wirklich lesenswertes Buch handelt.
(Anmerkung 23.05.2007: Der Aufruf ist alt, bitte nicht mehr melden. Hier sind die archivierten Newsletter.)

- Anmeldung zur Hasenhatz jetzt möglich
Am 05.06.200 findet die diesjährige Hasenhatz am Autokino Schwelm (NRW) statt. Du kannst Dir auf der Website nun auch die Fotos vom letzten Jahr anschauen (mit dabei "Full-Speed-Luzie" ;-)
http://www.coursing.myscottie.com/