Solltest Du über einen externen Link auf diese Seite geraten sein, kannst Du den Newsletter hier bestellen:
http://www.cairn-energie.de/buchlett.html

    
  Ausgabe 10/2010     Datum 03.11.2010   Jahrgang 10    Ausgabe 113    LeserInnen: 2140
Liebe Hundefreundin,
lieber Hundefreund,

das ist die erste Ausgabe, die mit einem bezahlten Provider geschickt wird.
Ich hoffe sehr, es läuft alles so, wie ich mir das vorgestellt habe.
Falls jemand mit dieser Ausgabe behelligt wird, der den Newsletter schon abbestellt hatte, bitte ich um Entschuldigung und um nochmalige Abbestellung.
Falls es sonstige Probleme gibt, bitte ich ebenfalls um Nachsicht.

Allen anderen wünsche ich viel Spass beim Lesen & Knuffel an die Wuffel

Heike 
 Themen dieses Newsletters:

 1. Neuerscheinungen seit dem letzten Newsletter

 
2. ""ZOS" - Zielobjektsuche das Original!" von Thomas und Ina Baumann (DVD)

 
3. "Abschied für länger - Über den Tod unserer Hunde" von Anders Hallgren und Clarissa von Reinhardt

 4. "Hundeschule - Motivieren, erfolgreich erziehen, Verhalten formen mit dem Clicker" Viviane Theby

 
5. "Positive Perspectives 2 - Know Your Dog, Train Your Dog" von Pat Miller (englisch)

 
6. "Mensch, versteh mich doch!" von Sabine Thiele

 
7. Das Bücherregal

 8. Vermischtes


 1. Neuerscheinungen seit dem letzten Newsletter

-  NEU ERSCHIENEN IN DEUTSCHLAND:





"Hunde erziehen - So arbeiten die besten Hundetrainer" von Johanna Esser
Müller Rüschlikon, ISBN(13) 978-3275017621, ISBN(10) 3275017624, EUR 24,90
208 Seiten, Hardcover
Bestellung bei Amazon

Autoren-Website




"Mentaltraining für HundesportlerInnen - Erfolgreich mit der richtigen Einstellung" von Angelika Bodein
(Überarbeitete und erweiterte Neuauflage von "Mentaltraining für Hundesportler", Kynos Verlag, 2006)
BoD, ISBN(13) 978-3837094312, EUR 16,90
104 Seiten, Paperback

Autoren-Website
Blick hinein

erhältlich auf der Autoren-Website





"Hunde brauchen klare Grenzen - Gesetze einer Freundschaft" von Michael Grewe und Inez Meyer
Kosmos Verlag, ISBN(13) 978-3440106341, ISBN(10) 3440106349, EUR 19,95
189 Seiten, Hardcover
Bestellung bei Amazon

Autoren-Website (Michael Grewe)
Autoren-Website (Inez Meyer)



-  ERSCHEINEN DEMNÄCHST IN DEUTSCHLAND:





"Das grosse Schnüffelbuch - Nasenspiele für Hunde" von Viviane Theby und Michaela Hares
Kynos Verlag, ISBN(13) 978-3942335010, EUR 19,90
("Schnüffelstunde" und "Wir schnüffeln weiter", komplett überarbeitet und ergänzt in einem Band)
232 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover

erscheint am 22.11.2010

Autoren-Website (Viviane Theby)





"Sind das alles Ihre?!" von Franziska Feldsieper
Barbara Betram Eigenverlag, ISBN 978-3981120257, EUR 10,95
(portofreier Versand, 1 EUR von jedem verkauften Buch geht hälftig an den Verein "Hunde brauchen Hilfe"und den "Gnadenhof für alte und in Not geratene Hunde e.V.)
136 Seiten, Paperback

erscheint Mitte Dezember 2010

Witzige Geschichten, die das Leben mit Hunden schreibt. Freu mich schon sehr drauf.

Autoren-Website

vorbestellbar bei: info@menschmithund.de


- NEU ERSCHIENEN IN USA:





"The Focused Puppy - A Training System for Raising a Great Companion & Performance Dog" von Deborah Jones und Judy Keller (englisch)
Clean Run Productions, ISBN(13) 978-1892694263, US$ 24,95
207 Seiten, Paperback

Autoren-Website
Blick hinein

erhältlich bei: www.dogwise.com
(Und bei den unten genannten Buchläden zu bestellen.)



-  IST GAR KEIN HUNDEBUCH:





"Trickschule für Katzen - Spass mit Clicker und Köpfchen" von Christine Hauschild  
Cadmos Verlag, ISBN(13) 978-3840440045, ISBN(10) 3840440041, EUR 12,90
96 Seiten, durchgehend farbig, Paperback
Bestellung bei Amazon

Autoren-Website



 2. ""ZOS" - Zielobjektsuche das Original!" von Thomas und Ina Baumann (DVD)

Die DVD zeigt die beliebt gewordene ZOS von den Anfängen bis zu einer Meisterschaft. Du kannst das Training danach aufbauen, egal ob Du "nur" für die Freizeit interesssiert bist, oder höhere Ziele hast.
Du lernst die vier verschiedenen Arten der ZOS kennen, das Trümmerfeld, die Hochlage, die Päckchen-Strasse und die Flächensuche. Dazu werden immer wieder Fehler beim Aufbau gezeigt und kommentiert. Ein Teil der Übungen findet zum Training des Hundeführers mit einem Stoffhund statt. Es gibt immer wieder Zeitlupensequenzen und auch Aufnahmen aus Hundesicht.
Es werden unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Hunden gezeigt.

Mir fehlen auf der DVD ganz klar Zusammenfassungen mit Schrifttafeln. Und ich hätte mir noch ein wenig mehr Struktur gewünscht und es sind durchaus Fragen offen geblieben. Die Systematik der Flächensuche und der Aufbau der Geruchs-Differenzierung sind mir nicht ganz klar geworden.

Trotzdem hab ich es geschafft, damit einen Einstieg bei meinen Hunden zu finden. Und er wird auch freudig angenommen.
Allerdings wird mir als langjährige Clickertrainerin bei den Leer-Clicks direkt der Clicker-Daumen abfaulen :-) Dieses Trainingselement habe ich anders gelöst.

Wer sich für diese Art der Beschäftigung interessiert, ist mit der DVD gut beraten.

Inhalt:
Aufbau der Zielobjektsuche
ZOS im Alltag
ZOS für Anspruchsvolle
Grundsätze bei der Annäherung
Richtig führen will gelernt sein
Futter- und Spielzeugverleitungen
Häufige Führfehler
Anzeigeverhalten bei Hochlagen
Anzeigen unter erschwerten Bedingungen
ZOS unter Ablenkung
Die Suche in der Päckchen-Strasse
Konditionierung der Flächensuche
Attraktive Verleiter
Extremaufgabe Geruchs-Differenzierung
Zielobjektsuche mit Handicap-Hunden
Dritte Internationale ZOS-Meisterschaft 2009, Bremen
ZOS dient der Integration
Aufmachung:
180 Minuten, 2 DVDs, Menuführung, gut verständlicher Kommentar, Zeitlupe, Hunde-Kameras, Booklet mit Wettkampfregeln

Autor/in:
Thomas Baumann ist professioneller Hundetrainer, Buchautor und Referent
Ina Baumann ist professionelle Hundetrainerin

""ZOS" - Zielobjektsuche das Original!" von Thomas und Ina Baumann (DVD)
Baumann-Mühle-Verlag, ISBN(13) 978-3938534038, EUR 39,00
erhältlich bei: www.hundedvd.de

Autoren-Website
Blick hinein



 3. "Abschied für länger - Über den Tod unserer Hunde" von Anders Hallgren und Clarissa von Reinhardt

Ich habe das Buch leider genau in einer solchen Phase gelesen und es soll entschuldigt sein, dass ich vielleicht in meinen Ausführungen ein wenig emotional reagiere.

Bei den Sterbephasen konnte ich mit der Lichttherapie so gar nicht anfangen.
Beim Thema Euthanasie fand ich den Satz "Die Euthanasie soll eine Hilfe für das Tier sein und darf keinesfalls als Möglichkeit eingesetzt werden, einer vielleicht schwierigen, unbequemen Lebensphase eines alternden Hundes auszuweichen." eher unsensibel und überflüssig.
Das Begräbnis enthält ein paar praktische Hinweise, die man vielleicht in einer solchen Situation, wo einem der Kopf woanders steht, hilfreich findet.
Trauerrituale enthält ein paar schöne Möglichkeiten, intensiv an das Tier zu denken und Dinge zu verarbeiten.
Die Trauerarbeit und die Trauerphasen finde ich angemessen ausführlich und auch die Worte passend gewählt. Allerdings verbleibt der Eindruck, dass man ewig nicht aus dem Tief herausfindet. Das ist ja sehr individuell. Tröstlich ist der Gedanke, dass Trauerarbeit sein muss und es nicht schlimmer wird, als mensch es verkraften kann.
Die Aufmachung des Buches mit den Zeichnungen finde ich ebenfalls schön gewählt.

Inhalt:
Die Sterbephasen und der Tod
Die Euthanasie
Die anderen Tiere im Haushalt
Das Begräbnis
Der Tod und das Leben der Tiere danach
Trauerrituale
Die Trauerarbeit
Die Trauerphasen
Gedanken zum Schluss
Aufmachung:
DIN A5, Paperback, 92 Seiten, keine Fotos, passende Zeichnungen, ausreichendes Inhaltsverzeichnis, wenige Quellenangaben, kein Register
Autor/in:
Clarissa von Reinhardt ist professionelle Hundetrainerin, Referentin und Buchautorin, Gründerin der animal-learn Hundeschule
Anders Hallgren ist Psychologe und Hundeverhaltensforscher

"Abschied für länger - Über den Tod unserer Hunde" von Anders Hallgren und Clarissa von Reinhardt
animal-learn Verlag, ISBN(13)
978-3936188547, ISBN(10) 3936188548, EUR 16,00
Bestellung bei Amazon

Autoren-Website (Anders Hallgren)
Autoren-Website (Clarissa von Reinhardt)



 4. "Hundeschule - Motivieren, erfolgreich erziehen, Verhalten formen mit dem Clicker" von V. Theby

Ich würde es als "fortgeschrittenes Grundlagenbuch" bezeichnen. Das theoretische Wissen, wie Lernen funktioniert geht in die Tiefe, ist dabei aber gut verständlich. Die Seitenhiebe, was in den "meisten" Hundeschulen verkehrt läuft, gefallen mir nicht so gut, weil ich auch glaube, dass es nicht mehr so krass ist.

Es werden nur die Begriffe "positive Verstärkung" und "negative Verstärkung" angewandt, je nachdem ob etwas Positives (Belohnung) oder Negatives (Strafe) gemeint ist. Nicht in dem sonstigen Sinne, dass etwas hinzugefügt/weggenommen wird.
Das Thema Strafe wird ausführlich behandelt und sie wird begründet abgelehnt.

Viele Dinge werden im Laufe des Buches Schritt für Schritt praktisch erarbeitet.

Ich finde, das Buch gehört auf jeden Fall in Deinen Bücherschrank und ist auf jeden Fall dazu geeignet, eine Anfängerin in dieses Thema hineinzubringen.

Inhalt:
- Theorie des Lernens
Wege der Hundeausbildung
Gesetze des Lernens
Klassische Konditionierung
Instrumentelle Konditionierung
Auf einen Blick - Konditionierungsformen
- Assoziatives Lernen
Abläufe im Gehirn
Der Kontext
Assoziationszeit
Signalverknüpfung
Auf einen Blick - Wie Hunde lernen
- Motivation
Das Erreichen von Zielen
Lob und Strafe
Das Premack-Prinzip
Lernen und Motivation
Abwechslung im Training
Auf einen Blick - Mtt Motivation zu mehr Kreativität
- Formen von Verhalten
Bestärken von Verhalten
Freies Formen
Formen durch Hilfestellung
Auf einen Blick - Möglichkeiten des Lernens
- Signale in der Hundeausbildung
Was Hunde verstehen
Signal und Hilfestellung
Freizeichen
Das Falsch-Signal
Nichtbeachten von Signalen
Auf einen Blick - Signale richtig eingeführt
- Belohnungsmodelle
Verhaltensweisen belohnen
Verhaltensdauer belohnen
Der Jackpot
Belohnung einer alternativen Verhaltensweise
Auf einen Blick - Variabel belohnen
- Verhaltensketten
Aufbau einer Verhaltenskette
Belohnen einer Verhaltenskette
Auf einen Blick - Regeln zur Verhaltenskette
- Strafe in der Hundeausbildung?
Eine Methode mit langer Tradition
Verhalten belohnen - Unangenehmes entfernen
Negative Verstärkung - Unangenehmes zufügen
Negative Verstärkung - Entzug von Angenehmen
Auszeit
Kleinstmögliche Belohnung
Unerwünschtes Verhalten ändern
Auf einen Blick - Die Schwierigkeit beim Strafen
- Einflüsse auf das Lernen
Dominanz
Intelligenz
Lernen in Bezug auf unterschiedliche Rassen
Lernen findet immer statt
Lernen und Alter
Stress
Auf einen Blick - Was Lernen beeinflusst
Krankheiten
(dazu noch verschiedene Trainingseinheiten durchgehend eingefügt)
Aufmachung:
DIN A5, 128 Seiten, Paperback, Kapitelüberschriften und Zwischenüberschriften auf jeder Seite, durchgehend farbig, 183 Fotos, extra für das Buch gefertigt, die den Text gut unterstützen (Verhältnis Fotos etwa 1/3), ausführliches Inhaltsverzeichnis, Literaturangaben, Register
Autor/in:
professionelle Hundetrainerin, Tierärztin spezialisiert auf Verhaltenstherapie, Referentin und Buchautorin

"Hundeschule - Motivieren, erfolgreich erziehen, Verhalten formen mit dem Clicker" von Viviane Theby
Theby, Viviane, 2010
Kosmos Verlag, ISBN(13)
978-3440116258, ISBN(10) 3440116255, EUR 12,95
Bestellung bei Amazon

Autoren-Website
Blick hinein



 5. "Positive Perspectives 2 - Know Your Dog, Train Your Dog" von Pat Miller (englisch)

Ein Buch, welches total ausführliche alle verhaltensmässigen Aspekte der Hundehaltung abdeckt. Die 282 Seiten sind in recht kleiner Schrift voll beschrieben und nur ganz wenige Fotos dazwischen.
Die Autorin hat einen tollen Schreibstil und ist selbst von der traditionellen Hau-Ruck-Trainerin zur einer Trainerin, die ganz viel Wissen gesammelt hat und positive Methoden anwendet, gewandelt hat. In diesem Buch bringt sie auch persönliche Erfahrungen ein, hauptsächlich durch die Integration eines 5. Hundes in ihren Haushalt (die Süsse vom Titel ;-)).

Anhand des Inhaltsverzeichnisses sieht Du ja schon, was dort alles sehr ausführlich behandelt wird. Auf jeden Fall anfängergeeignet. Es gibt eine gründliche Einweisung in die Körpersprache des Hundes, positives Training, grundlegendes Verhalten, Training und Beschäftigung, geht dann über zu Problemverhalten und hat Aggression noch als grosses Thema.

Anspruchsvolles Anfängerbuch, welches sich nicht mit endlosen Belanglosigkeiten aufhält. Die Einführung in das Clickertraining ging so ratz-fatz nebenbei, dass ich Mühe hatte, es wiederzufinden.
Und auf jeden Fall auch noch eine Fundgrube für den fortgeschrittenen Trainer, weil bei so vielen Themen so ins Detail gegangen wird.
Und es wird auch mal über eher nicht so oft genanntes Problemverhalten geredet wie ADHS, Kotfressen, Urinmarkieren im Haus, Aufreiten.

Mir gefällt das Buch und der Stil, in dem es geschrieben ist, sehr gut.

Inhalt:
- Reading Your Dog
Fluent in Body Language
Say What?
I Submit!
Stress Signals
- Advanced Training and Behavior Concepts
The Crossover Challenge
Theory and Pactice
Be a Benelovent Leader
Biscuits, Not Rolls
Your Pet's Pet Peeves
Fun and Games
Now You See It
The Bowl Game
Monkey See, Monkey Do?
The Shape of Things to Come
- Teaching Behaviors
Higher Education
Greetings and Salutations
Home Hither
Tug It!
Making Scents
Mind Games
Super-Sized
- Problem Behaviors
Crazy Owner, Crazy Dog?
Is Your Dog Spoiled?
The Social Scene
Crate Difficulties
Hyper Hounds
Touch Me, Touch Me Not
When a Voice is a Vice
They Need to Gnaw
Can You Dig It?
Your Dog Eats ... WHAT?!
Good Fences Make Better Dogs
Preventing Great Escapes
Monster Appliances
Permanent Markers
Mountin Block
The Behavior Formerly Known as Begging
- Aggression
Bite-Me-Not
The Gift of Growling
Bully for You
Let Us Prey
Rage Without Reason
How to Save Yourself
An Accident Waiting to Happen
Fight!
Nuclear Reactors
Reform School
Aufmachung:
fast DIN A4, 286 Seiten, Paperback, Kapitelüberschriften auf jeder Seite, wenige Fotos, die zum Teil den Text gut unterstützen, ausführliches Inhaltsverzeichnis, ausführliche Literaturangaben, Register
Autor/in:
professionelle Hundetrainerin, Referentin, Buchautorin und ehemalige Präsidentin des APDT

"Positive Perspectives 2 - Know Your Dog, Train Your Dog" von Pat Miller (englisch)
Dogwise Publishing, ISBN(13) 978-1929242504, ISBN(10) 1929242506, 21,95 US$
Bestellung bei Amazon

Autoren-Website
Blick hinein



 6. "Mensch, versteh mich doch!" von Sabine Thiele

Ein gut verständliches und schön aufgemachtes Anfängerbuch. Das folgende Inhaltsverzeichnis gibt die Themen deutlich wieder.
Bei den genannten Alltagsproblemen kann natürlich nur ein Einstieg und recht kurze Abhandlung gegeben werden.
Eine Checkliste hilft, den Hund und das Umfeld unter die Lupe zu nehmen. Hier würde ich mir eine kleine Interpretation für den Leser wünschen. Das ist ja eher wie eine Checkliste, aus der die Fachfrau wahrscheinlich sieht, wo sie nachhaken kann.
Es werden allgemeine Grundlagen vermittelt, zu denen auch eine Anleitung zu konditionierter Entspannung gehört.

Das Buch trägt sicher zu einem besseren Verständnis bei und relativiert das Wort "Problemhund". Ich halte das Buch für empfehlenswert.

Inhalt:
- Von Problemen und Problemchen
Wie Probleme im Mensch-Hund-Team entstehen
Deifinition Problemhund / verhaltensauffälliger Hund
Mensch und "Problemhund" im Training
- Wichtige Grundlagen
Kommunikation heisst das Zauberwort
Problemkreis Stress
Ernährung als Problemursache
Ein kleines Wort zu Dominanz, Rudelchef und Rangordnung
Richtiges Belohnen
Muss Strafe sein?
Das schlechte Gewissen
- Hilfsmittel und Tipps für eine erfolgreiche Therapie
Sinnvolle Beschäftigung muss sein
Konditionierte Entspannung
Bachblüten, Massagen und Co
Der Maulkorb
- Checkliste für eine gründliche Problemanalyse
1. Gesundheitscheck
2. Selbsteinschätzung
3. Die Einstellung der Familienmitglieder zum Hund
4. Allgemeine Informationen über den Hund
5. Verhalten des Hundes im Haushalt
6. Der tägliche Umgang mit dem Hund
7. Fütterungscheck
- Lösungswege für typische Alltagsprobleme
Betteln am Tisch
Probleme im Auto
Pöbeleien an der Leine
Ressourcenkontrolle
Im Unrat wälzen
Kot und Unrat fressen
Wenn der Jagdtrieb erwacht
Trennungsangst
Klingelterror
Gewitterphobie
Postboten - ein Kapitel für sich
Begegnungen im Treppenhaus
Seltsames
- Zu guter Letzt
(einige Kapitel sind noch weiter untergliedert)
Aufmachung:
grösser DIN A5, 112 Seiten, Paperback, Kapitelüberschriften auf jeder Seite, durchgehend farbig, Fotos, die den Text gut unterstützen (Verhältnis Fotos etwa 1/2), ausführliches Inhaltsverzeichnis, Literaturangaben nur aus eigenem Verlag, Register
Autor/in:
professionelle Hundetrainerin, Autorin und Referentin

"Mensch, versteh mich doch! - Über kleine und grosse Problem im Alltag mit dem Hund" von Sabine Thiele
Cadmos Verlag, ISBN(13) 978-3840420054, ISBN(10) 3840420059, EUR 19,90
Bestellung bei Amazon

Autoren-Website



 7. Das Bücherregal

Das Bücherregal hat mittlerweile alle Grenzen dieses Newsletters gesprengt, ist ausgelagert und HIER zu finden. Natürlich wird es weiterhin mit jeder Ausgabe aktualisiert.
(Zur Erklärung für Neu-LeserInnen: Dort findest Du alle Bücher, die ich persönlich für unbedingt besitzenswert halte.)

Neuzugang im aktuellen Newsletter:

"Positive Perspectives 2 - Know Your Dog, Train Your Dog" von Pat Miller (englisch)
"Hundeschule" von Viviane Theby



 8. Vermischtes

Verkaufe Rollwagen für kleinen Hund. War für unseren Cairn Terrier gemacht und ist noch grössenverstellbar. Hersteller ist www.hunderollwagen.de. Der Wagen wurde 5 Monate genutzt. Mehr Infos gib es hier.

Die Cavalier-Notvermittlung hat immer wieder Hunde dieser absolut tollen Rasse zu vermitteln. Ganz liebe und engagierte Menschen setzen sich hier privat ein.

Bestellungen in den USA
nehmen gerne folgende Buchläden in Deutschland, Österreich und der Schweiz an (einfach ein Email mit Deinen Wünschen hinschicken) :
Animalantis für Deutschland und die Schweiz
Liber Novus für Österreich


Auch diesmal wieder meinen herzlichen Dank an alle, die bei einer amazon-Bestellung den kleinen Umweg über die Links meiner Seite (oder den Newsletter) gemacht haben!


 

Copyright Heike Westermann 2010

http://www.cairn-energie.de  
  http://www.tanzpfoten.de    http://www.huehnerbaendigerin.de

Hundebuch-Newsletter bei Twitter    Heike Westermann bei Facebook         IMPRESSUM          Banner von Heinz Grundel

Newsletter abbestellen:
Einfach diese Ausgabe kommentarlos mit der Antwort-Funktion an die Absenderin zurückschicken oder siehe Link am Ende des Emails.